Samstag, 30. Juli 2016

LilaLauneLacke: Savita

Für die LilaLauneLacke von Steffi, Susi und mir zeige ich euch heute mal wieder seit Langem einen Zoya und zwar einen von meinen ganz ersten!

Savita ist ein tolles mittleres bis dunkles Lila und gehört zur Matte-Velvet-Reihe, die ich allgemein wunderschön finde! Durch das matte Finish hindurch schimmert er noch sehr schön.

Er deckt problemlos in zwei Schichten, man darf nur nicht zu viel Lack am Pinsel haben, weil er ein kleines bisschen flüssig ist.









Noch ein alter, wieder ausgegrabener Schatz.^^
Wie gefällt er euch denn?


Nun kommt zum Schluss noch die Galerie. Schaut auch bei den anderen vorbei und wenn ihr mögt, macht doch gerne mit und zeigt uns eure LilaLauneLacke! Die Galerie bleibt immer bis zum nächsten Samstag geöffnet. :)



Mittwoch, 27. Juli 2016

Bläuliche Linien

Diese Woche sucht Lena für Lacke in Farbe... und bunt! nach Hellblau und da habe ich noch einen schönen in meinem Ordner mit unverbloggten Bildern gefunden. Ehrlich gesagt ist da noch ein ziemlicher Stapel an Hellblau. *hust*

Blue-d Lines von KBShimmer ist ein schönes Hellblau mit Holoschimmer. Schon im normales Tageslicht ist der Effekt gut zu erkennen.






Hier seht ihr ihn noch mal im direkten Sonnenlicht:




Der ist inzwischen auch schon bei mir ausgezogen, glaube ich... Ich verliere langsam den Überblick... *hust*

Montag, 25. Juli 2016

Grün auf dem Laufsteg

Nachdem ich ihn neulich auf einem anderen Blog gesehen hatte, musste ich ihn auch endlich mal lackieren!

Green on the Runway von OPI stammt aus der Coca Cola Collection und soll wahrscheinlich die Cola Life darstellen, würde ich schätzen. Oder gab es die damals noch gar nicht? Ich weiß es nicht mehr.

Bei mir hat der Kleine leider ein paar mehr Schichten gebraucht, aber er trocknet schnell und das Ergebnis ist super!






Farblich bewegt er sich zwischen Grün und Kupfer-Rot-Braun. Ich finde die Lichtreflexe ganz toll!

Samstag, 23. Juli 2016

LilaLauneLacke: Klopf auf das Schwarz!

Für die LilaLauneLacke con Steffi, Susi und mir habe ich diese Woche einen meiner wenigen verbliebenen Sally Hansens ausgesucht.

Pat on the Black ist ein sehr dunkles Aubergine und auch das einzige Aubergine, das ich noch behalten habe. Normal mag ich lieber blaustichigere, kühlere Lilatöne, aber diesen hier mag ich immer noch sehr!

Kombiniert habe ich dazu silberne Water Decals von Hypnotic Polish.








Durch den Topcoat sind die Decals ein kleines bisschen krisselig geworden, aber man sieht es nur, wenn man ganz genau hinschaut.

Nun kommt noch unsere Galerie. Schaut auch bei den anderen vorbei und tragt euch gerne mit euren eignen LilaLauneLacken und -Designs mit ein!



Mittwoch, 20. Juli 2016

Königliches Bronze

Bei Lacke in Farbe... und bunt! geht es diese Woche um Kupfer - eine meiner Lieblingsfarben - und ich habe tatsächlich noch einen Lack gefunden, den ich noch nicht lackiert und gezeigt habe!

261 Royal Bronze von Astor aus der Changing Metal Effect LE ist auch schon etwas älter und ich habe ihn wirklich laaaange unlackiert gelassen. Dabei ist er so hübsch!

Er chanbiert zwischen eher dunkelrot-stichigem und eher grünlichem Kupfer und hat dabei einen schicken Metallschimmer.







Na, wer von euch hat den auch? Die LE hatten damals ja einige. :)

Montag, 18. Juli 2016

[SINGS] Heute habe ich die Null erreicht

Ich war ja der festen Überzeugung, diesen Lack schon mal gebloggt zu haben... hatte ich aber nicht... ich bin irritiert... aber gut... dann eben heute!^^

Today I Accomplished Zero von OPI ist schwarz und enthält rote, sechseckige Partikel. Leider deckt er nicht sehr gut, sodass ich mit einem besseren Schwarz erstmal vorgrundiert habe.

Damit mache ich auch mal wieder bei SINGS mit, wo Penguin Lacquer diese Runde den gleichen Lack schon gezeigt hat.






Wenn man weiß, dass er aus der Coca Cola Collection stammt, sieht er auch irgendwie nach Cola aus. :D

Sonntag, 17. Juli 2016

Krawallgrrrün

Ich hüpfe noch schnell rein in die Olivgrün-Runde von Lacke in Farbe... und bunt! und habe mir dafür einen schon älteren Lack rausgesucht.

03 Riot Grrr-een ist mein Lieblings-Olivgrün und ich habe es schon ewig nicht mehr lackiert. Wenn man einmal kräftig ausmistet, findet man all die vergessenen Schätze wieder. :)






Am Mittwoch geht es dann um Kupfer, da bin ich hoffentlich auch wieder mit am Start. Ich liebe Kupfer, obwohl es bei mir eher eine Herbstfarbe ist.

Samstag, 16. Juli 2016

LilaLauneLacke: Lass uns in Vegas verloren gehen

Für die LilaLauneLacke von Steffi, Susi und mir habe ich mich heute für einen Catrice entschieden. Das gab es hier auch schon länger nicht mehr.^^

03 Let's get Lost in Vegas aus der Million-Brilliance-Reihe ist ein lila Sandlack mit Sechseck-Partikeln und Holostaub. Ich habe ihn mal von einer lieben Freundin zu Weihnachten bekommen. :)






Nun schauen wir noch zu den anderen Mädels in die Galerie! Wenn ihr mögt, tragt euch doch mit ein!




Dienstag, 12. Juli 2016

Swatch-Party mit den Sundream Colors von Mavala + [Gewinnspiel]



Ich durfte mal wieder ein paar Farben von Mavala ausprobieren plus den Oil Seal Dryer, den ich schon einmal bekommen hatte. Hier seht ihr die Farben alle einmal lackiert und am Ende könnt ihr auch ein paar davon gewinnen.




Die Farben orientieren sich farblich alle an Sommersonne bzw. sonnengebräunter Haut. Die Kollektion ist schön zusammengestellt und die Farben passen gut zueinander.

Grundsätzlich lässt sich bei allen festhalten, dass die Pigmentierung dieses Mal wieder sehr gut ist, nachdem sie mir zuletzt bei der Jelly Effect Collection  zu schwach war. Hier war ich bei allen sechs Farben sehr zufrieden!

Alle Farben enthalten einen feinen Schimmer, den man auf dem oberen Bild auch schon ganz gut erahnen kann. Sehr hübsch!




Meine Lieblingsfarbe aus der Reihe ist auf jeden Fall 89 Nairobi. Er sieht hier etwas knalliger rot aus, als er eigentlich ist. Es ist ein eher etwas "schmutziges" Rot, mal etwas ganz anderes und gefällt mir sehr. Hier habe ich ihn mit einem goldenen Topper kombiniert und war dann damit auf der Arbeit.

Da die Mavala-Lacke ja fast alle nach Städten benannt sind, erkläre ich auch auch jeweils, wo diese liegen. Nairobi wusste ich noch aus dem Kopf, das ist die Hauptstadt von Kenia.






 Weiter geht es mit 95 Curitiba, ein eher nudefarbener Lack, der sogar ganz gut zu meiner Haut passt. Ich hätte ihn nur näher an die Nagelhaut lackieren sollen, dann wäre es noch schöner.^^

Auch hier war die Deckkraft super, obwohl es eine so helle Nuance ist und der Schimmer gibt ihm das gewisse Extra. Leider ist der Schimmer etwas fotoscheu, wie so oft.

Curitiba musste ich googlen, hättet ihr auch so gewusst, wo das liegt? Es ist keine Hauptstadt, aber dennoch eine der größten Städte in Brasilien.






Weiter geht es mit dem hellsten Lack der Kollektion: 93 Agadir. Er wiegt ein bisschen mehr als die anderen, weil er wohl stärker pigmentiert ist. Dennoch brauchte er eine Schicht mehr als die anderen Lacke. 

Die Farbe erinnert an feinen, karibischen Strandsand, passt aber leider nicht so gut zu meinem Hautton.

Agadir klingt ein wenig wie aus einem Fantasyroman entsprungen, tatsächlich ist es aber eine Stadt in Marokko.






Ebenfalls ein wundervoller Farbton ist 87 Havanna, er bewegt sich gekonnt zwischen Braun und Orange. Der erdige Unterton gefällt mir dabei sehr gut. Ich hatte bei diesem ein paar Probleme mit Bläschenbildung, aber ich denke, dass es nicht an dem Lack gelegen hat, sondern dass ich nur zu dick draufgespachtelt habe.

Havanna - das werden die meisten sicher gewusst haben - ist die Hauptstadt von Kuba.






Weiter geht es mit 94 Aruba, der eher ins Korallige driftet, eine gewisse erdige Note hat er aber auch. Sollte es auf den Fotos aussehen, als wären Streifen im Lack: das sind Lichtreflexe; ich war beim Durchschauen der Fotos auch kurz verwirrt. 

Aruba ist nun ausnahmsweise keine Stadt, sondern eine Insel und gehört zu den Kleinen Antillen, wie zum Beispiel auch Curaçao. Sie gehört geographisch zu Südamerika, politisch jedoch zu... na, wer weiß es?... den Niederlanden!






Zum Schluss kommt die wohl knalligste Farbe der Reihe, ein kräftiges Koralle: 88 Chihuahua. Das leuchtet schon sehr auf den Nägeln!

Chihuahua konnte ich erstmal nur irgendwo in Südamerika verorten. Wikipedia zeigte sich hilfsbereit: Es gibt sogar zwei Städte mit diesem Namen, eine in Mexiko und eine Uruguay. Und Natürlich auch noch die Hunderasse!




So, da sind wir auch schon durch. Ich hoffe, dieser kleine Einblick hat euch gefallen. Wenn euch die Lacke nun Interessieren, dann schaut gerne vor Ort, zum Beispiel gibt es sie bei uns im Karstadt zu kaufen. Ansonsten findet ihr sie auf der Website. Der Preis ist 5,90 € pro Fläschchen.

Den Oil Seal Dryer hatte ich ja bereits einmal bekommen und hier auch schon getestet und vorgestellt.




Was könnt ihr nun also gewinnen?

Da meine Sammlung nicht wieder so schnell ins Unendliche wachsen soll, möchte ich nur zwei der Lacke behalten, die anderen vier möchte ich an euch verlosen. Den Oil Seal Dryer gibt es auch noch dazu, denn ich habe ja noch einen hier stehen.^^

Diese vier Farben könnt ihr gewinnen:




Wie ihr oben sehen könnt, sind sie natürlich jeweils einmal auf vier Fingern geswatcht worden, also bitte nicht mitmachen, wenn euch das stören sollte.

Wenn ihr Interesse habt, dann hinterlasst mir bis zum Ablauf des kommenden Sonntags (17.07.2016, 24:00 Uhr) einen Kommentar unter diesem Beitrag, dass ihr teilnehmen wollt und gebt eine Mailadresse an, über die ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann.

Um teilnehmen zu können, müsst ihr einen Wohnsitz innerhalb von Europa haben. Unter-16-Jährige brauchen die Erlaubnis ihrer Eltern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit dem Gewinnspiel hat Mavala nichts zu tun, das veranstalte ich alleine.


Vielen lieben Dank an das Mavala-Team, dass ich eure Lacke testen durfte. Sie haben mir sehr gut gefallen!

Montag, 11. Juli 2016

Zeit für Herbst-Thymian

Ich habe am Wochenende mal wieder einen meiner Lieblingslacke getragen! :)

Autumn Thyme von Liquid Sky Lacquer erinnert mich immer an knackige, grüne Äpfel und ich liebe den leichten Holoeffekt darin! :)

Über Grün auf den Nägeln spaltet sich ja die Nation, aber ich mag es sehr!






Hier im Sonnenlicht, morgens:




Was sagt ihr denn dazu? Mögt ihr den?^^

Sonntag, 10. Juli 2016

Schau hoch und holo

Für Lacke in Farbe... und bunt! zeige ich euch heute einen alten Beitrag aus meinem momentan gigantischen Speicher an Unverbloggtem.

Look High and Holo von KBShimmer ist schon vor einiger Zeit bei mir ausgezogen, aber abgelichtet hatte ich ihn davor schon einmal. Ein knalliges Pink mit diversen bunten Glitterpartikeln, eine ziemlich sommerliche Farbbombe.^^






Da jetzt langsam wieder etwas Regelmäßigkeit in mein Leben einkehrt, möchte ich bei dieser Aktion gerne wieder häufiger dabei sein. Mal sehen, ob ich das schaffe.^^

Samstag, 9. Juli 2016

LilaLauneLacke: Wie heißt die Hauptstadt von Weißrussland?

Es ist wieder Samstag und damit Zeit für die LilaLauneLacke von Steffi, Susi und mir!

Ich habe vor einiger Zeit mal wieder etwas zum Testen von Mavala bekommen, was ich euch bald hier zeigen werde. Dadurch habe ich auch mal wieder meine übrigen Mavalas durchgeschaut und einen davon zeige euch heute.

218 Minsk ist ein tolles, dunkles Lilagrau. Er deckt in zwei Schichten und dunkelt auf dem Nagel noch etwas nach. Das war damals auch einer meiner ersten Lacke dieser Marke und ich finde ihn immer noch super. Dazu habe ich irgendeinen Noname-Topper kombiniert, der aber gut dazu passt.

Viele Lacke von Mavala sind nach Groß- oder Hauptstädten benannt, so auch dieser hier. Allerdings muss ich zugeben,d ass ich kurz googlen musste, zu welchem Land Minsk noch mal gehört, ich wusste nur noch, dass es in Osteuropa liegt. Also: Es ist Weißrussland, wie ihr im Titel sicher schon gesehen habt. :D






Wenn ihr mögt, tragt euch wie immer gerne mit in die Galerie ein und zeigt uns eure LilaLauneLacke!


Sonntag, 3. Juli 2016

Rauchsignal

Ich bin in letzter Zeit so blogfaul, dass ich meistens gar nicht mehr darauf achte, welche Farbe bei Lacke in Farbe... und bunt! gerade dran ist, shame on me! Diese Woche ist es aber grau, und da habe ich einen schönen Lack zum zeigen. :)

Smoke Signal von KBShimmer ist ein schönes Hellgrau und enthält Partikel in Rot und Blau-Türkis. Ich mag die Kombination sehr, weil sie etwas zurückhaltender ist als der ähnliche When the Doves Sigh.






Eigentlich wollte ich den ja weggeben, aber jetzt bin ich doch versucht ihn zu behalten. Na, mal sehen... :D

Samstag, 2. Juli 2016

LilaLauneLacke: Der Mitternachtsvampir und der Paradiesvogel

Für die LilaLauneLacke von Steffi, Susi und mir  habe ich einen meiner ewigen Lieblings herausgesucht.

190 midnight vamp von P2 ist schon vor einer ganzen Weile aus dem Standardsortiment verschwunden, aber er ist immer noch einer meiner liebsten Lacke. Es ist einfach genau mein Farbton!

Dazu habe ich fancy pants von Ciaté kombiniert. "fancy pants" ist schwer wörtlich zu übersetzen und es gibt auch keine deutsche Entsprechung, am ehesten kommt wohl "Paradiesvogel" hin.








Wenn ihr mögt, tragt euch gerne wieder mit in unsere Galerie ein: