Sonntag, 10. April 2016

SINGS: "Chalkboard" von Ciaté

Auch diesen Monat möchte ich wieder bei SINGS mitmachen.

Diese Runde beginne ich mit Chalkboard von Ciaté. Dies ist ein schwarzer, matter Lack, der jedoch sehr sheer und vor allem schlecht gemischt ist. Er zog bei der ersten Schicht auf dem Nagel nur seltsame graue Schlieren, daher habe ich einen anderen schwarzen Lack grundiert. Aber ganz ehrlich: Ich hätte auch einfach diesen anderen Lack mattieren können, dafür brauche ich den Chalkboard nicht.

Durch seine Ungleichmäßigkeit wurde er dann auch hubbelig und verhielt sich in der ersten Schicht fast wie ein Crackle, indem er stellenweise aufbrach. Erst in der zweiten Schicht war er dann komplett matt, aber immer noch hubbelig. Das seht ihr auch auf den Bildern.







Kommentare:

  1. Mattschwarze Lacke finde ich eigentlich sehr cool. Schade, dass er so hubbelig ist.

    AntwortenLöschen
  2. Huh? Das ist ja doof, da kannst du wirklich einen schwarzen Lack nehmen und einfach mattieren. Ich hoffe, er war nicht zu teuer, sonst hat er sich anscheinend nicht so ganz gelohnt.

    Vielen Dank für deine Teilnahme! :)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  3. ooh, das ist ja doof, dass der Lack so Probleme gemacht hat. Im Prinzip hättest wirklich einfach einen glänzenden schwarzen Lack mattieren können. Schade.
    Trotzdem danke dir für deine Teilnahme :)

    LG Ina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.