Samstag, 30. April 2016

LilaLauneLacke: Wuthering Heights

Für die LilaLauneLacke von Steffi, Susi und mir zeige ich euch heute einen Lack von A England.

Wuthering Heights ist ein tolles, gräuliches Lila mit Goldschimmer. Er deckt in zwei Schichten und glänzt selbst ohne Topcoat superschön.








Wenn ihr mögt, tragt euch doch bis zum nächsten Samstag in unsere Galerie mit ein:



Mittwoch, 27. April 2016

Leg dich nicht mit OPI an!

Für Lacke in Farbe... und bunt! habe ich sogar etwas Mittelgrünes am Start! Ich mag die Farbe, hatte bisher aber jede Runde Probleme so einen Lack zu finden, da meine meistens heller oder dunkler sind.

Don't Mess With OPI ist ein sehr interessanter Farbton. Zwar eindeutig grün, aber ein besonderes Grün. Hat auf jeden Fall was!






Ich mag das Finish sehr. Es ist zwar ein einfaches Cremefinish, aber irgendwie trotzdem besonders. "Besonders" ist etwas, das die bei OPI sowieso gut können. :D

Samstag, 23. April 2016

LilaLauneLacke: Umarmungen und Wünsche

Diesen Samstag schlage ich zu den LilaLauneLacken von Steffi, Susi und mir mal zwei Fliegen mit einer Klappe und zeige euch einen fliederfarbenen Lack, der auch zu Lacke in Farbe... und bunt! passt.

Hugs & Wishes ist ein superschönes, helles Flieder von KBShimmer. Der Auftrag ist wie immer sehr angenehm und auch sonst kann ich ihn nur loben.

Trotz allem gehört auch dieser zu den Exemplaren, die mich demnächst verlassen werden, weil ich einen anderen Lack ähnlicher Farbe noch lieber behalten wollte.






Das Gelbe an meinen Fingern ist Kurkuma vom Kochen. Das habe ich vorher gar nicht gesehen. :D



Donnerstag, 21. April 2016

Lasst mich euch unterhalten

Heute zeige ich euch einen der Anny-Lacke, die ich bei Wir lackieren... gewonnen habe.

365 let me entertain you ist ein superschönes Olivgrün, ich liebe diesen Farbton! Er ist schön gleichmäßig aufzutragen und hat ein leicht porzellanähnliches Finish, wie die meisten Annys, die ich bisher hatte.






Ihr seht, ich habe diese Fotos schon gemacht, bevor mein Zeigefingernagel sich wieder verabschiedet hat. Dabei sieht er auch hier schon nicht mehr so toll aus. Oh man, ich sollte aufhören, mich immer über den aufzuregen. :D



Montag, 18. April 2016

Specialties: Ein Lack, der demnächst aussortiert wird

Haha, ich lönnte euch an dieser Stelle eigentlich die 2/3 meiner Sammlung zeigen, die bereits aussortiert sind (jawohl: zwei Drittel!), aber für heute nehme ich dann einen aus der Fraktion, die ich vorher wenigstens einmal geswatcht haben will.

Ich nehme dafür einen, der wirklich laaaange unlackiert hier herumstand: 258 Crystal Blue von Astor aus der Changing Metal Effect LE.




Ich finde ihn ja sogar schön, aber dennoch wäre es keiner der Lacke, die ich öfter lackieren würde und ich habe mich außerdem von Astor als Marke komplett verabschiedet.

Mittlerweile habe ich hier drei leere Schubladen. Bald kommt auch ein Blogsale, aber nur mit Sammelbildern zunächst, da ich nicht 350+ Lacke einzeln ablichten möchte.^^

Und ich wollte auch einen Post machen über wieso-weshalb-warum-und-wonach-hab-ich-sortiert. Hättet ihr daran überhaupt Interesse?^^


Sonntag, 17. April 2016

In 80 Tagen um die Welt 5.0 (sogar 2 in 1)

In 80 Tagen um die Welt ist momentan in der fünften Runde und ich bin auch wieder dabei. Veranstaltet wird das Ganze dieses Mal von Hanutas Lacksammlung.

Bei mir wurde sogar unabsichtlich eine doppelte Runde daraus. Warum seht ihr weiter unten. :)

Der Lack erste dieser Runde ging leider in der Post verschollen, sodass es im zweiten Anlauf nun um dieses Exemplar geht: Tarot Reader von Misa Nail Lacquer.

Die Marke kannte ich vorher noch nicht und leider gefällt mir der Lack auch nicht. Schon allein die Farbe mit dem pinken Schimmer ist so gar nicht mein Fall, der Lack deckt auch nicht so gut, sodass man bei mir auch nach drei oder vier Schichten noch das Nagelweiß sieht und er stinkt auch noch wie die heilige Hölle! Der Geruch ist wirklich furchtbar, ich habe ihn auch sofort nach den Fotos wieder ablackiert, weil ich es nicht ausgehalten habe.

Der Auftrag war allerdings ganz gut, auch wenn mich zunächst überraschte, dass in der großen Flasche ein so kleiner Pinsel ist, aber der erwies sich doch als perfekt für den Lack. Wenigstens etwas!^^








Nun zu der Frage, warum es bei mir eine 2-in-1-Version dieser Aktion wurde.

Irgendjemand hat noch einen kleinen OPI mit in das Paket gelegt, er ist auch schon seit drei oder vier Stationen mit unterwegs. Und ich weiß auch nicht, wer ihn hineingelegt hat, aaaber ich weiß, wem er ursprünglich einmal gehört hat: nämlich mir! xD

Er ist unverkennbar an seinem Namensschild auf der Rückseite, das ich ihm angeklebt hatte.




 Ich hatte ihn damals zusammen mit den anderen Minis der Coca Cola Collection gekauft und irgendwann verschenkt oder verwichtelt. Ich weiß auch gar nicht mehr, wem ich ihn gegeben habe, da ich so viele Lacke verschenkt habe. Aber nun hat er über viele Umwege wieder zu mir gefunden. Ich habe vielleicht gelacht, als ich ihn ausgepackt habe! :D

Der Kleine bleibt jetzt bei mir, schon allein der coolen Geschichte wegen. Armer, kleiner OPI, niemand will dich haben. Du bleibst jetzt bei Mama. :D 

Samstag, 16. April 2016

LilaLauneLacke: Dunkelvioletter Pferdepo

Diese Woche gibt es noch einen zweiten Kiko zu sehen, zusammen mit einem ungewöhnlichen Topper.

334 dark violet von Kiko ist ein eher bläuliches, dunkles Lila. Solche Töne liebe ich ja!
Dazu habe ich Gluteus Equine von Pretty Serious aus der Postapocalyptic Princess Collection kombiniert, einen Holotopper mit Flakes spiegelnden Rauten.

Der Name des Toppers ist mir ein wenig ein Rätsel: "Gluteus" bezeichnet verschiedene Muskel, z.b. den Gluteus Maximus, das ist der Muskel, auf dem wir sitzen. "Equine" wiederum dürfte etwas mit Pferden zu tun haben. Also heißt der Lack nun "Pferdepo" oder was?
Auf jeden Fall sieht der spannend aus!






Der Topper ist deutlich diskussionsfähiger als der Kiko, der einfach gut aussieht und fertig. Was meint ihr zu dem Topper? Ich stehe ja auf ausgefallene Dinge!

Wenn ihr mögt, tragt euch gerne mit in unsere Galerie ein und schaut auch bei Steffi und Susi vorbei!



Freitag, 15. April 2016

"Denim: 466 French Charcoal" von Kiko

Weil dieser Lack in seiner Flasche leicht violett aussah, wollte ich ihn eigentlich am Samstag zeigen, aber da er dann doch so anthrazit mit eher dunkelblauem Anteil auf dem Nagel ist, kommt er stattdessen heute dran.

466 French Charcoal aus der Denim-Reihe von Kiko besitzt ein Finish, dass ich bei Suede einordnen würde, auch wenn diese Bezeichnung aus der Mode gekommen ist.

Er deckt gut in zwei Schichten und ich finde ihn sehr schick! Ich sollte meine Nägel mal wieder polieren, man sieht leider deutlich die Rillen durch den Lack.






Da man über solche schönen Finishes keinen Topcoat auftragen kann, ist die Haltbarkeit nicht so super, deshalb lackiere ich sie auch nicht so oft. Obwohl ich das Finish sehr mag.

Mittwoch, 13. April 2016

Caffe Latte

Bei Lacke in Farbe... und bunt! geht es diese Woche um Taupe. Mein Exemplar ist schon sehr bräunlich, aber ich finde, es passt noch dazu.^^

322 caffe latte von Kiko sieht schön cremig aus und lässt sich auch genau so auftragen. Mit Kiko habe ich allgemein eher selten schlechte Erfahrungen gemacht. Die Haltbarkeit fand ich in diesem Fall aber nicht so gut, er fing vorne doch recht schnell an zu splittern.






Nach diesem Foto ist mir der Zeigefingernagel auch wieder einmal abgebrochen, dabei hatte ich mich schon gefreut, dass die Nägel endlich wieder eine schöne Länge haben! Das passiert, wenn ich aufhöre Biotin zu nehmen, jedes Mal, nicht zu fassen. x_x

Montag, 11. April 2016

Specialties: Ein Lack für trübe Tage

Diese Woche bin ich selbst wieder dran ein Thema auszusuchen und es lautet: Ein Lack für trübe Tage!

Ausgesucht habe ich mir Invitation Only von Pretty Serious. Das ist ein schönes Anthrazit, enthält aber viel farbigen Schimmer. So mies drauf, dass es richtig pechschwarz auf den Nägeln sein muss, bin ich echt selten, aber manchmal hat man so Tage, wo man einfach nicht auf Touren kommt und sich schlapp fühlt und zu nichts Lust hat - da würde ich dann einen Grauton wählen.

Ich habe euch den bereits einmal gezeigt, nämlich hier. Meine Nägel sind seitdem wieder sichtbar gewachsen, im Moment halten sie sich ganz gut.^^






Man kann den Lack natürlich auch noch mattieren, dann wird er selbst auch trüb. ;)
Allerdings sieht man das wegen der Schimmerpartikel auf dem Bild gar nicht so wirklich, dass ich ihn mattiert habe:




Nächste Woche fragt uns Sandra nach einem Lack, der demnächst aussortiert wird. Haha, da könnte ich wohl bald meine halbe Sammlung zeigen. Hier wird demnächst einiges passieren. ;)



Sonntag, 10. April 2016

SINGS: "Chalkboard" von Ciaté

Auch diesen Monat möchte ich wieder bei SINGS mitmachen.

Diese Runde beginne ich mit Chalkboard von Ciaté. Dies ist ein schwarzer, matter Lack, der jedoch sehr sheer und vor allem schlecht gemischt ist. Er zog bei der ersten Schicht auf dem Nagel nur seltsame graue Schlieren, daher habe ich einen anderen schwarzen Lack grundiert. Aber ganz ehrlich: Ich hätte auch einfach diesen anderen Lack mattieren können, dafür brauche ich den Chalkboard nicht.

Durch seine Ungleichmäßigkeit wurde er dann auch hubbelig und verhielt sich in der ersten Schicht fast wie ein Crackle, indem er stellenweise aufbrach. Erst in der zweiten Schicht war er dann komplett matt, aber immer noch hubbelig. Das seht ihr auch auf den Bildern.







Samstag, 9. April 2016

LilaLauneLacke: Wassermohn

Für die LilaLauneLacke von Steffi, Susi und mir probiere ich heute mal wieder eine neue Marke aus, nämlich Black Dahlia Lacquer.

In dem Fläschchen sind 14 ml enthalten und die Marke ist sogar vegan, darauf achte ich nun zunehmend, vor allem jetzt gerade, während ich aussortiere.

Water Poppy ist ein lila Hololack, der sogar mit nur einer Schicht schon deckt. Der Auftrag ist super, sowohl was die Konsistenz betrifft, als auch was den Pinsel angeht.

Schon im normalen Tageslicht, ist der Holo-Effekt gut zu sehen:






So sieht das dann bei Sonnenlicht aus:






Mittwoch, 6. April 2016

9.0.2.1.Orange

Diese Woche geht es um Orange bei Lacke in Farbe... und bunt!.

Ich zeige euch dafür ein schimmerndes Exemplar, nämlich 9.0.2.1.Orange von Wet n Wild. Leider ist er so sheer, dass ich vorher grundieren musste, dafür schimmert er schön.






Nächste Woche wird es mir mit Taupe wieder etwas leichter fallen.^^



Montag, 4. April 2016

Specialties: Glücksbringer

Bei Specialties möchte Ella diese Woche von uns unseren Glücksbringer-Lack sehen.

An Glücksbringer glaube ich eigentlich nicht, denn am Ende ist man mehr oder weniger selbst dafür verantwortlich, ob man Erfolg hat oder nicht. Etwas Glück gehört auch immer dazu, aber das ist nicht an Gegenstände gekoppelt.^^

Ich habe mich aber für einen Lack entschieden, den ich oft und gerne zu besonderen Anlässen lackiere. Wenn ich mir vornehme, dass dies ein richtig toller Tag werden soll und den ich mit einigen glücklichen Erinnerungen verbinde, die mein Leben auch zum Teil positiv verändert haben: Not Like The Movies von OPI.




Ich weiß, ich habe ihn auch zu dieser Aktion schon mehrfach gezeigt. :D
Aber der ist und bleibt einfach etwas Besonderes.

Nächste Woche bin ich wieder dran und kippe thematisch ganz in die andere Richtung: Ich wünsche mir, eure Lacke für trübe Tage zu sehen.




Sonntag, 3. April 2016

Neuzugänge im März 2016 + BLOGSALE

Auch im letzten Monat haben es doch ein paar Lacke wieder zu mir geschafft.

Zunächst habe ich im dm drei Lacke aus Essies neuer LE gekauft:

Shades On - Pool Side Service - Off Tropic

Dann hatte ich ja unlängst meinen Blogsale gepostet und habe mit der lieben Annika Lacke getauscht. Diese habe ich dafür bekommen:


P2: 249 enjoy the moment | LCN Miss Piggy: I'm an Uptown Girl

Der Blogsale ist dann im Ostergewinnspiel ziemlich untergegangen. Schaut doch mal vorbei!

Übrigens wird gleich das Unglaubliche passieren: Ich werde meine Indielacke ausmisten! Es gibt also bald noch ein Blogsale-Update. Und: Ihr könnt mich gerne nach jedem Lack aus meiner Sammlung fragen! Ob ich ihn dann auch rausrücke, ist eine andere Sache. Aber ich kann mich bedeutend leichter von einem Lack trennen, wenn jemand Interesse an ihm hat, also traut euch! :D

Samstag, 2. April 2016

LilaLauneLacke: "Iris my Case" von KBShimmer

Heute kommt mal wieder ein KBShimmer dran!

Iris my Case ist ein eher fliederiger Ton und enthält Partikel in Blau, Magenta, Weiß und Lila.
Er deckt in drei Schichten, trocknet aber ziemlich schnell.








Zum Schluss kommt wie immer unsere Galerie, in die ihr euch gerne mit eintragen könnt, wenn ihr mögt. Schaut auch bei Steffi und Susi vorbei!



Freitag, 1. April 2016

Gewinnerbekanntgabe vom Ostergewinnspiel!

Ja, die Deadline ist gerade einmal vor einer halben Stunde abgelaufen, aber ich bin sowieso noch wach! ;D

Danke für all eure Teilnahmen. Besonders gefreut habe ich mich über eure niedlichen Designs! :)

Gewonnen hat:


Irma von Irmas Lackwiese


Herzlichen Glückwunsch!
Du bekommst auch gleich eine E-Mail mit der frohen Kunde.^^