Samstag, 12. März 2016

LilaLauneLacke mit Artdeco

Für die LilaLauneLacke zeige ich euch heute einen Artdeco. Ein paar Lacke dieser Marke besitze ich, werde aber keine neuen mehr dazu kaufen. Mehr dazu später, sonst lenkt das vom Thema ab!^^

150 smoothy lilac ist ein hellers, fliederiges Lila mit leichtem Graustich. Er lässt sich gut auftragen und deckt in zwei Schichten, wobei er bei mir zunächst etwas streifig wurde und ich dann noch einmal drübergehen musste. Richtig glatte wurde er dann erst mit Topcoat.






Also warum gehört Artdeco bei mir nun zu den bedrohten Lackarten? 
Weil ich zum Einen finde, dass sich der teure Preis von 6,90 € für gerade mal 6 ml nicht rechtfertigt. Für so einen Preis erwarte ich dann auch herausragende Qualität und besondere Farben und da finde ich einfach keinen Unterschied zu günstigeren Marken.
Zum Anderen bin ich bemüht meine ohnehin schon monströse Lacksammlung nicht explosionsartig weiter wachsen zu lassen und das klappt bei mir gut, indem ich gleich ganze Marke komplett vom Kauf ausschließe oder auch aus der Sammlung werfe. Mittlerweile habe ich meine Lieblingsmarken und trage alles andere eh nur selten, also lohnt sich ein Kauf gar nicht erst. 
Neben Artdeco hat es auch bereits Misslyn, Maybelline und Manhattan, sowie Catrice und Essence dahingerafft. Ein paar Reste finden sich noch in meiner Sammlung, dazugekauft wird aber nichts mehr. In der Regel jedenfalls.

Wie macht ihr das? Könnt ihr euch vorstellen auf manche Marken ganz zu verzichten, tut ihr das vielleicht sogar oder ist die Marke für euch als Kriterium sowieso irrelevant? Versucht ihr euer Kaufverhalten zu beeinflussen oder nehmt ihr es einfach hin, wie es kommt?


So, genug gequatscht! Nun kommen wir zu Steffi und Susi und unserer allwöchentlichen Galerie! Tragt euch gerne mit ein mit euren eigenen lila Nägeln! :)



Kommentare:

  1. Och, ich kann das vollkommen nachvollziehen. Ich finde Artdeco auch nicht überragend dass ich da jetzt ganz viel bräuchte, vor allem, weil das meiste nur Cremelacke sind, die ich auch woanders her bekommen kann :D Ich hab auch nur einen Lack von Artdeco. Es gibt doch so viele tolle außergewöhnliche Indielacke, die man von dem Geld kaufen kann, was man gespart hat :)

    Dein Lack ist trotzdem hübsch, aber den Preis hätte ich nicht bezahlt ;)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau meine Meinung! Ich hab meine Artdeco-Lacke auch alle aus der Grabbelkiste obwohl sie dort mit 4 € immer noch teuer waren. Und ganz am Anfang habe ich mal zwei gekauft, weil ich da noch keinen Durchblick hatte was normale und einleuchtende Preise sind. :)

      Löschen
  2. Schön ist die Farbe ja :) Aber du hast recht, der Preis rechtfertigt sich auf keinen Fall. Ich habe bis auf ein paar Ausnahmen, alle günstigen Drogerielacke verbannt und das schon lange. Ich war mit der Haltbarkeit und Trocknungzeit immer sehr unzufrieden. Ich glaube aber mittlerweile hat sich das aber auch schon geändert. Ich rede mir das trotzdem weiter ein, so spare ich Geld und Platz für besondere Schätzchen :) lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Erfahrung ist, dass Preis und Qualität bei Nagellack nicht zusammenhängen. Für höhere Preise bekommt man oft aber wenigstens einen besseren Pinsel. :D
      Bei mir liegt es eher daran, dass mich diese Marken einfach nicht "touchen", ich hab's eh mehr mit Indies.

      Löschen
  3. Artdeco finde ich auch maßlos überteuert! Noch dazu sind in meinen Augen auch keine besonderen Farben im Sortiment... Ich besitze einen Lack dieser Marke, den ich für 50 Cent auf dem Flohmarkt erstanden habe. Lackiert habe ich ihn aber noch nicht. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das finde ich auch. Da wäre ich jetzt gespannt, was dieser einzige Artdeco bei dir wäre. :D

      Löschen
  4. Also ich bin auch kein Fan von Artdeco und habe da noch so drei Lacke von früher. :D
    Ich schließe jetzt nicht direkt Marken aus, aber viele lohnen sich halt wirklich nicht mehr, weil die Lacke nicht besonders genug sind. Aber wenn es dann mal was Spannendes gibt, kaufe ich das auch. :D Aussortieren tue ich manche Marken auch nach und nach, aber nicht wirklich radikal. Ich achte eher insgesamt darauf, nur Lacke zu kaufen, die ich wirklich haben will. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Den Lack habe ich sogar auch. Ich finde ihn sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.