Samstag, 5. März 2016

LilaLauneLacke: "Berry Berry Purple" von Love Thy Polish

Heute bin ich zu meiner eigenen Aktion einige Stunden zu spät dran. Irgendwie ziemlich peinlich, aber hey, wir sind alle nur Menschen.^^"

Ich zeige euch heute einen Lack von Love Thy Polish, den ich mir damals im Ausverkauf noch schnell geschnappt hatte, als die Marke allmählich schloss.

Berry Berry Purple ist ein dunkles Lila mit schwarzen Partikeln drin. Mir gefällt das sehr gut! Es gibt dazu noch andere Farbvarianten, ich besitze noch Fauxreal Fuchsia, Smoke & Dust und Southern Sky aus der gleichen Reihe. Wenn ihr mehr von der Marke allgemein sehen möchtet, klickt einfach unten in der Fußleiste auf das Label. :)

Bei diesem Exemplar trat leider das Problem auf, dass die blauen Farbpigmente sich nicht wirklich gelöst hatten. Es schwimmen dicke blaue Brocken im Lack, die anfangs blaue Schlieren auf dem Nagel hinterließen. Freundlicherweise bekam ich mein Geld zurück.
Mit immer wieder kräftigem und langem Schütteln habe ich ihn soweit lackierfähig bekommen. Die restlichen blauen Brocken kleben zum Großteil am Glas des Fläschchens (siehe Foto) und meistens bilden sich keine Schlieren mehr.

Ansonsten ist er leider sehr sheer, wie die meisten Lacke dieser Marke, sodass man vorher grundieren muss.






Hattet ihr auch schon mal solche Probleme mit einem Lack? Bei den handgemischten Indies, wie Love Thy Polish es war, habe ich zwar irgendwie Verständnis dafür, aber andererseits sollte sowas einfach nicht in den Verkauf gehen... Was ist eure Meinung dazu?

Jetzt gucken wir noch in die Galerie zu Steffi und Susi. Tragt euch gerne mit euren lila Nägeln mit ein! :)



Kommentare:

  1. Höh? Ich bin ja der Meinung, so was sieht man ja, wenn man das Päckchen packt... Oo

    Schade dass er so viele Probleme gemacht hat, er sieht nämlich echt toll aus mit den schwarzen Partikeln...

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und diese Flasche wird ja auch nicht die einzige gewesen sein, das muss man doch eigentlich vor dem Abfüllen schon merken. Ich verstehe es nicht so richtig, aber mit gefühlt stundenlangem Schütteln war es einigermaßen hinzubekommen.

      Löschen
  2. Ist ja seltsam mit den blauen Brocken. Oo Aber der Lack an sich ist super hübsch. ;-)
    Ich neige auch dazu, sowas bei Indies zu verzeihen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hat sie sich am Ende auch schon keine Mühe mehr gegeben, weil sie eh schließen wollte, wer weiß... Kann passieren, war aber trotzdem ärgerlich.^^

      Löschen
  3. Der Lack sieht lackiert echt hübsch aus. Aber ein sheerer Lack mit blauen Brocken klingt ja nicht so gut. Schade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nach dem Aufschütteln geht es halbwegs, hat aber ewig gedauert!

      Löschen
  4. Ach wie ärgerlich, dabei sind die Flöckchen doch so nett :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, man kann schon noch was rausholen, wie man sieht, aber war schon echt ärgerlich. Hab ja aber netterweise das Geld zurückbekommen, und da er quasi umsonst war, will ich mal nicht so sein. :D

      Löschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.