Montag, 4. Januar 2016

Lack 'n' Roll - Rückblick und Aussicht

Hallo ihr Lieben,

2015 war ein turbulentes Jahr für mich. Ich habe meine Ausbildung abgeschlossen (als eine von drei Jahrgangsbesten *hust* *Eigenlob darf auch mal sein*), einen neuen Job begonnen, im selben Jahr wieder gekündigt und mein Studium angefangen.

Leider hatte ich durch den Job fast keine Zeit mehr für den Blog, es kamen deutlich weniger Posts und ich konnte auch kaum noch auf eure Kommentare antworten, was mir eigentlich immer sehr wichtig war.
Seit ich studiere, habe ich wieder mehr Zeit und darüber freue ich mich sehr.

Die letzten Wochen ist die Zahl der Posts wieder stark eingebrochen und ich habe auch mehrfach an Aktionen nicht teilnehmen können, die eigentlich fester Bestandteil meines Lackierlebens sind.
Das lag daran - einige wissen es bereits - dass ich unter sehr starken Schmerzen gelitten habe, die sich auch mit starken Schmerzmitteln kaum in den Griff bekommen ließen. Die Problematik an sich ist nicht neu, trotzdem weiß bis heute niemand, wo sie herkommen. So schlimm war es auch seit Jahren nicht. Mittlerweile ist es schon wieder besser, ich kann aber noch gar nicht absehen, wie es aussehen wird, wenn die Uni und mein neuer Nebenjob wieder losgehen.

Es ist für mich absolut untypsich, solche privaten Dinge im Netz zu erzählen, aber ich hatte doch das Bedürfnis diese Ausfälle zu erklären, damit ihr nicht denkt, ich hätte bloß keine Lust mehr.^^

Durch diese Erkrankung ist sogar mein Bloggeburtstag ganz sang- und klanglos verstrichen, ich habe ihn tatsächlich einfach vergessen. Na sowas! >.<


Ich gehöre nicht zu den Leuten, die sich Vorsätze für das neue Jahr nehmen. Eher zu denen, die zurückblicken und unter'm Strich war 2015 einfach mies und ich bin froh, dass es vorbei ist!

Einziger Vorsatz ist, wieder mehr zu posten und auf mehr Kommentare zu antworten, aber der hat nichts mit dem Jahreswechsel zu tun, den verfolge ich ja schon seit Studienbeginn.

Außerdem hätte ich gerne mal wieder einen neuen Header, weil ich momentan so viel verändern möchte, da muss auch mein Blog mal wieder umgewandet werden. Bin aber noch total ideenlos.^^

Übrigens schreibt die Mehrheit von euch meinen Blognamen immer noch falsch, aber den behalte ich trotzdem. :D :P

Ich freue mich sehr über jeden, der mich immer noch gerne liest und über jedes Kommentar. Danke, dass ihr mir so viel Freude am Bloggen macht! Dasselbe gilt für alle, die bei den LilaLauneLacken mitmachen und alle, bei deren Aktionen ich teilnehmen darf. Das macht mir sehr viel Spaß und hoffe, es gibt auch 2016 wieder viele spannende Ideen. :)

Wir lesen uns demnächst wieder hier. Ich wünsche euch alles Gute für 2016!

Eure Shirley

Kommentare:

  1. Dir auch alles Gute fürs neue Jahr! :) Hoffentlich wird es besser als das letzte.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Shirley!
    Glückwunsch zur erfolgreich bestandenen Ausbildung! Ich hatte die letzten Monate so wenig Zeit fürs Bloglesen, dass ich vieles leider gar nicht mehr mitbekommen habe. Im neuen Jahr möchte ich aber wieder etwas aktiver in der Bloggosphäre sein.
    Das mit den Schmerzen tut mir leid, ich hoffe für dich, dass sich das bald erledigt hat. Wünsche dir auf jeden Fall auch noch ein gutes und erfolgreiches neues Jahr!
    Mein erster Beitrag für die LilaLauneLacke steht schon in den Startlöchern!

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ist sogar fast genau ein Jahr her, total irre, dass das schon lange sein soll. :D
      Freut mich, dass du mal wieder bei uns dabei sein magst!

      Löschen
  3. Du Streber ;) Glückwunsch!

    Ich hoffe, dass sich doch mal was finden lässt, Schmerzen ohne Grund sind so zermürbend. Wünsche dir ein besseres 2016!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D
      Ja, es ist auch zermürbend, vor allem wenn niemand einen damit für voll nimmt. x_x

      Löschen
  4. Erstmal Glückwunsch zu deiner so gut abgeschlossenen Ausbildung, da darfst du ruhig stolz auf dich sein! :) Es tut mir Leid zu hören, dass es dir gesundheitlich so schlecht ging. Hoffentlich läuft 2016 besser für dich!
    Ich muss wegen des Blognamens aber jetzt doch mal fragen, denn in der URL heißt er lacknroll, im Header Lack 'n' Roll und in deinen Kommentaren Lack n Roll, also ohne Apostroph... Wie ist es denn richtig? :D
    Alles Gute für 2016 und mach dir wegen des Blogs keinen Stress, jeder sollte verstehen, wenn Privates vorgeht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das bin ich auch und freu mich sehr darüber.^^

      Der Blogname gehört so wie im Header: Lack 'n' Roll
      In der URL und bei GFC kann man leider keine Apostrophe verwenden und mit Bindestrich sähe das merkwürdig aus und wäre auch ziemlich umständlich. :)

      Ich wünsche dir auch alles Gute für 2016! ♥

      Löschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.