Sonntag, 4. Oktober 2015

Was war in meiner Kinkerlitzchen-Box?



Letzten Monat hatte ich das Glück bei Susi ihre Kinkerlitzchenbox zu gewinnen. Oben seht ihr die Box, bzw. den Decke. Ist die nicht schön? :)

Aber was war denn nun drin?



Einmal haben wir eine Handseife von Balea mit Veilchen-Duft. An sich mag ich Vielchen-Duft nicht sooo gern, aber hier ist er sehr dezent und ganz angenehm blumig.
Daneben seht ihr eine Handcreme von Dove, extra für den Winter. Das trifft sich gut, meine Handcreme wird nämlich gerade leer und die kann ich sicher gut brauchen, wenn es erstmal kalt ist und die Haut auch mehr austrocknet.



Als nächstes haben wir hier Kosmetiktücher von Yves Rocher mit Kamille. Ich benutze normalerweise die von Balea, aber Kamille finde ich sehr gut, denn das ist entzündungshemmend und bestimmt ganz gut für die Haut.
Darunter ist eine Aufbewahrungsschachtel für Slip-Einlagen. Das sieht auf jeden Fall besser aus, als sie lose in einer Seitentasche mitzunehmen und es kommt so auch kein Schmutz dran. Sehr praktisch, ich wollte mir sowas ohnehin mal kaufen. Und ich finde die echt schick! 



Dann kommt eine Pflegecreme mit Himbeerduft von Balea. Zunächst entstand bei mir die Frage: Pflegecreme für was? Wo soll ich mir die hinschmieren? Und cremetechnisch habe ich eigentlich meine Standardprodukte, aber vielleicht finde ich für diese auch mal eine sinnvolle Verwendung. Der Duft ist mir aber auch etwas zu süß.
Dafür hat mich der Blush von Just sehr positiv überrascht! Ich benutze ja eigentlich gar keinen Blush, weil ich bisher nie einen gefunden habe, der mir gefällt oder steht. Meine Haut neigt ja zu Rötungen und wozu soll ich das erst abdecken, um dann doch wieder Rot draufzuschmieren? Die meisten Blushes sind mir zu knallig. Der hier passt aber super zu meinem Hautton, eher hautfarben, leicht peachy, supertoll! So einen habe ich gebraucht! *__*



Dieses Duschgel von Dusch Das hatte ich sogar schon mal vor einigen Jahren, aber damals hieß es nur Magnolia, glaube ich. Magnolienduft liebe ich aber und hab mich hier sehr gefreut! :)
Dann haben wir noch ein Deo von Today. Die Marke kenne ich gar nicht, aber auch bei Deo habe ich meinen Standard. Ich benutze schon seit über 10 Jahren grundsätzlich keine Sprühdeos mehr - der Umwelt zuliebe und auch, weil sie mir häufig in der Achsel brennen. In meiner Jugend habe ich sehr stark geschwitzt und musste sehr lange nach einem geeigneten Deo suchen. Hängen geblieben bin ich bei den Roll-ons von Dove. Das sind Anti-Transpiranten (also mit Aluminium aber das ist mir völlig egal) und diese Deos funktionieren bei mir super. Und leider nur diese.
Außerdem duftet dieses hier nach Vanille und das mag ich auch nicht so gern, weil ich das als einfallslos und allgegenwärtig empfinde. Wenn einem sonst nichts einfällt, nimmt man halt Vanilleduft. Ich hab also leider gar keinen Grund dieses hier zu benutzen und einige dagegen, obwohl es mit der Maske darauf echt superschön aussieht.



Dann kommt ein Quartett mit Baked Eyeshadows von Max & More. Man kann sie sowohl nass als auch trocken anwenden. Ich trage eher dunklere Farben, darum gefällt mir vor allem der Ton unten rechts sehr gut.
Ich habe sie euch mal geswatcht:



Ich finde die Lacke sehr schwach pigmentiert und dafür etwas zu stark schimmernd. Der dunkle funktioniert am besten, das ist schon mal super und den benutze ich sicher auch mal. Links daneben ist der hellblaue zu sehen, der aber auf der Haut eher weiß-silbrig wirkt. Den Rosa Lidschatten sieht man auf meiner rötlichen Haut fast gar nicht mehr und der ganz helle wird plötzlich grün, ist aber auch kaum zu sehen. Die anderen drei sind also leider nicht so mein Fall.



Dann haben wir noch eine Mascara von Max Factor. Mascara ist immer gut, leider hat diese hier eine winzig kleine Bürste und ich benutze gern große, buschige. Außerdem klebt diese hier mir die Wimpern zu Dreiecken zusammen. Leider nicht so meins.
Dazu kommen zwei Nagellacke von Yves Rocher.



Dieser hier heißt 25 Rose Hortensia. Den hatte ich zuerst aus der Box gezogen und ihr dürft mich jetzt gerne auslachen. Denn ich habe erstmal so gar nicht gecheckt, was ich da in der Hand halt. Was ist das? Ist das was für die Lippen? Hoffentlich nichts für die Lippen, ich benutze doch nichts auf den Lippen! Erst als mir nach dem Aufschrauben der Geruch von Lösungsmitteln in die Nase stieg, machte es *klick*. Nagellack - es ist Nagellack! :D
Die Farbe gefällt mir super, obwohl sie nicht so meinem gewöhnlichen Beuteschema entspricht, aber ich bin echt begeistert! Auftrag und Konsistenz sind auch super.



Den dunklen Lack zog ich als allerletztes aus der Box und da hat Susi natürlich voll ins Schwarze bzw. Lila getroffen. Sie kennt ja meinen Lilageschmack ganz gut. :)


Vielen lieben Dank, liebe Susi, dass ich deine Box gewinnen durfte! Ich habe mich sehr gefreut! :)

Ihr könnt euch noch bis zum 10. Oktober für die nächste Kinkerlitzchen-Box bewerben. Einfach mal reinschauen! 


Kommentare:

  1. Wow, da war ja ne Menge drin. Und die Aufbewahrungsbox ist wirklich praktisch. Aber nehme die auch eher selten mal mit.. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war von der Menge auch etwas überwältigt, aber ich bin echt zufrieden! :)

      Löschen
  2. Schade, dass du einige Produkte nicht gebrauchen kannst...... aber dafür stehen dir die Nagellackfarben ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist aber auch schwierig bis unmöglich, dass einem alle Produkte gefallen. Aber es war ne super Mischung von einigem bin ich ja auch richtig begeistert. :)

      Löschen
  3. Was für eine niedliche Box-Idee und was für ein stimmiger Inhalt, toll =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.