Freitag, 26. Juni 2015

LilaLauenLacke: Die Traube dahinter

Diese Woche wird es ganz schön Lila hier! :D
Zu den LilaLauneLacken gibt es auch wieder einen matten Lack: The Grape Beyond von KBShimmer, den ich bei Elena im Blogsale erstanden habe.

Im Auftrag ist er wieder sehr angenehm und unkompliziert, wie bei KBShimmer üblich. Er deckt in zwei Schichten und trocknet recht schnell. In dem schönen lila Grundtun ist noch hellblauer Schimmer enthalten, den man auf dem Nagel allerdings nur noch erkennt, wenn man ganz genau hinsieht. Trotzdem hübsch!^^










Auf dem unteren Bild sieht man den Schimmer etwas besser. :)

Nun sehen wir mal in die Galerie, was Steffi und Susi heute so in petto haben! :)


Mittwoch, 24. Juni 2015

Lacke in Farbe... und Aubergine!

Jippie, ich bin rechtzeitig dabei zu Aubergine bei Lacke in Farbe... und bunt!.

Dazu zeige ich euch einen matten Lack von Mentality: Matriarch. Ich hatte ihn euch schon einmal hier mit einem anderen Lack zusammen gezeigt und beide waren damals etwas schwierig im Auftrag. Es muss am Wetter gelegen haben, denn dieses Mal war der total super!
Vielleicht kaufe ich mir nun doch mal ein paar Lacke dieser Marke dazu. :)

Die paar Hubbel, die ihr auf meinen Nägeln seht, die stammen nicht vom Lack, sondern mein chronisch angeschlagener Zeigefingernagel ist einfach etwas uneben und da sich die Mentality-Lacke so dem Nagel anschmiegen, drückt sich das durch.

In dem dunklen Aubergine befinden sich kleine Schimmerpartikel in Rot, Blau und Aubergine, die unter dem matten Finish einen tollen Effekt machen.








Ich hoffe, ihr mögt meinen Kleinen.^^
Mentality ist echt empfehlenswert! Superschöne Lacke, die für Indies auch sehr günstig sind. Ich glaube, es sind sogar die preiswertesten auf Harlow & Co. Guckt mal hier vorbei. :)

Samstag, 20. Juni 2015

LilaLauneLacke: Die Partyschuhe der Drachenkönigin

Willkommen zu den LilaLauneLacken mit Steffi, Susi und mir.

Für heute habe ich einen meiner Lieblingslacke wieder hervorgeholt: 204 The Dragon Lady von Anny. Dazu habe ich zwei Akzentfinger gesetzt mit Party Shoes von Ciaté.
Ich finde, die harmonieren sehr schön zusammen. :)

Ich habe total Lust, jetzt wieder häufiger Topper zu benutzen, ich habe die alle total vernachlässigt!







Was haben wir denn noch so an LilaLauneLacken am Start diese Woche? :)


Mittwoch, 17. Juni 2015

Lacke in Farbe... und Hellrot!

Diese Woche habe ich es endlich mal wieder rechtzeitig geschafft zu Lacke in Farbe... und bunt!

Hellrot ist die Farbe der Woche und da gibt es bei mir einen Jelly zu sehen.
010 I don't care! von P2 aus der Winter... Who Cares?! LE ist bekanntermaßen sehr sheer, daher habe ich mit Forever Yummy von Essie grundiert und dann zwei Schichten P2 drüberlackiert.

Die weißen Partikel lassen sich super auf dem Nagel verteilen, ohne dass man lange danach angeln muss, das fand ich super. :)
Dieser Lack darf mich auch diese Woche zur Arbeit begleiten. Ich komme ja nur noch am Wochenende zum Lackieren und behalte meist denselben Lack von Sonntag Abend bis Freitag.






Schauen wir mal, was es nächste Woche gibt. :)
Wieder eher eine kühlere Farbe?


Dienstag, 16. Juni 2015

Hot oder Schrott: Mein Wichtelpäckchen

Lena veranstaltet die Midseason-Ausgabe von Hot oder Schrott und Shirley ist natürlich wieder gern dabei.^^
Die Galerie mit der Übersicht über alle Päckchen ist auch schon online und hier zu finden.

Mein Päckchen erreichte mich vor einer Woche von der lieben Nebo!
Enthalten waren diese Lacke:




Da haben wir zum einen 201 Claire von Make Up Store. Eine mir unbekannte Marke, deren Fläschchen recht hochwertig aussieht, die Lackqualität eher einen anderen Eindruck macht. Farblich ist Orange ja eh nicht so mein Ding, aber davon abgesehen ist der Lack auch sehr flüssig und dadurch schlecht aufzutragen. Er verläuft und deckt nicht so gut. - Leider eher Schrott!

Weiter geht es mit einem superschönen Lila, das farblich ja genau mein Ding ist! Ein namenloser Lack der Marke Yves Saint Laurent. Diese Lacke sind ja schon echt teuer, danke, dass mir sowas einfach geschenkt wird!^^
Deckkraft etc. ist auch alles super, ABER dafür ist der Pinsel eine echte Katastrophe! Ich habe mal Google befragt und normalerweise sind die Pinsel wohl gerade und meiner wurde anscheinend beschnitten, sodass er schräg von links nach rechts läuft und das nicht mal gerade, sonder eher mit Zacken drin. Wie zur Hölle soll man damit anständig lackieren? Das gab eine mittlere Sauerei beim Swatchen. Man kann sich allerdings anlernen so zu tricksen, dass es irgendwie hinhaut. Vielleicht schneide ich aber auch noch mal nach?
Aber abgesehen von dem Pinsel ist wie gesagt alles super, daher: Hot!

In der Mitte trohnt 422 Pave the Way aus Maybellines aktueller LE All Access NY. Gott sei Dank habe ich den nicht im Laden gekauft, obwohl ich kurz davor war. Ich habe schon so viele schwarz-weiße Topper, da habe ich mich dagegen entschieden, obwohl eine aufdringliche Stimme in meinem Hinterkopf rief: "Aber du hast noch keinen mit Pfeilen und Quadraten!" - Recht hat sie! Und ich freue mich sehr, dass er nun auf diesem Wege zu mir gefunden hat! - Hot!

Daneben gesellt sich ein anderer Maybelline: 77 Nebline. Da die Zahl zweistellig ist, tippe ich darauf, dass er ein älteres Modell ist. Wissen tu ich es nicht, da ich allem was Rosa ist sowieso keine Beachtung schenke. Es steht mir einfach nicht und ich mag es auch nicht so wirklich. Deckkraft, Auftrag und ansonsten ist er aber ganz toll! Nur kann ich aufgrund der Farbe leider nichts damit anfangen, daher leider auch eher Schrott.

Zuletzt reiht sich 040 be cool! von P2 Lost in Glitter ein. Diese Lacke gibt es ja gar nicht mehr und ich habe zwar noch ein paar davon, aber viel damit machen kann man ja leider nicht. Bunter Glitzer in einer bunten, aber sheeren Base, in diesem Fall ein dunkles Blau mit leichtem Grünstich. An sich gefällt er mir super, nur haben diese Lacke alle kollektiv das Manko, dass sie zu farbig sind, um sie als Topper zu benutzen, aber zu sheer, um sie als Lack zu benutzen. Sie sind halt weder Fisch noch Fleisch, man kann sie höchstens auf einem gleichfarbigen Lack auftragen. 
Da er farblich und ansonsten toll ist aber nur sehr beschränkt einsatzfähig, gebe ich hier ein solala.^^

Nach so viel Text, hier ein paar Swatches:


Namenloser YSL - "201 Claire" von Make up Store - "77 Nebline" von Maybelline


Oben: "040 be cool!" von P2 - Unten: "422 Pave the Way" von Maybelline

Behalten werde ich definitiv den YSL, den P2 und den Topper von Maybelline. Den Make Up Store hebe ich noch für Lacke in Farbe... und bunt! auf und den rosa Maybelline gebe ich wieder zur Adoption frei.^^

Insgesamt ein gut gemischtes Päckchen, wo die Wahrscheinlichkeit groß war, dass einem irgendwas davon gefällt. Das finde ich persönlich besser, als fünf ähnliche Lacke zu schicken und ich mache das genau so. Danke an Nebo für diese fünf Lacke! :)

Montag, 15. Juni 2015

Lacke in Farbe... und Silber!

Bei Lacke in Farbe... und bunt! bin ich schon wieder spät dran, aber hier kommt mein Beitrag zur Farbe Silber!

Ich zeige euch heute My Signature is DC von OPI aus der Coca Cola Collection.
Er besteht ausschließlich aus sehr feinem, silbernen Glitzerstaub, der in einer klaren Base schwimmt. Entsprechend viele Schichten braucht man, bis er deckt, aber da er nur aus Glitzer besteht, wird die Schicht auf dem Nagel nicht zu dick. Es hilft auch, wenn man ihn vorher schüttelt oder auf den Kopf stellt.

Wenn man dann ein deckendes Ergebnis bekommen hat, sieht er sehr schön metallisch aus, aber ohne streifig zu werden, was bei metallischen Lacken ja gern mal passiert. Mir gefällt er sehr gut und irgendwie hat er was Erfischendes bei der momentanen Hitze. :D

Da er nur aus Glitzerpulver besteht, ist er aber etwas schwer zu korrigieren, wie ihr an den oberen Rändern sehen könnt. Der Glitzerstaub verteilt sich dann leider überall hin.








Am Mittwoch wird es Hellrot, da bin ich auch wieder pünktlich am Start. Endlich mal wieder!^^

Sonntag, 14. Juni 2015

In 80 Tagen um die Welt 3.0: "Tasty Blueberry" von Just



Ihr erinnert euch vielleicht an die Aktion "In 80 Tagen um die Welt", die ursprünglich von Nadine und später noch einmal von mir gestartet wurde. Nun gibt es die dritte Runde von Ella, die damals bei mir das Gewinnpäckchen gewonnen hatte.

Den Ausgangspost von Ella findet ihr hier.

Die Regeln sind im Großen und Ganzen gleich geblieben:

  • Der Lack dieser Aktion ist von just cosmetics gummies nail polish 080 tasty blueberry.
  • Der Lack wird an die erste Person weitergeschickt, die unter diesem Beitrag kommentiert.
  • Wer mitmachen möchte, sollte einen Blog haben, um seinen Beitrag posten zu können.
  • Der Beitrag(Review) sollte drei Fotos beinhalten - eins von der rechten Seite, eines von der linken und ein Frontalbild, wobei wenigstens eines davon mit dem Nagellackfläschchen sein sollte. Außerdem sollten die Fotos nicht zu stark bearbeitet werden, insbesondere sollte die Farbe nicht zu stark verfälscht werden. Bitte auch keinen Topcoat.
  • Bitte das Titelfoto von oben verwenden.
  • Übernehmt bitte auch die Teilnehmer-Liste in euren Post und vervollständigt sie, also schreibt euch selbst ganz unten dazu, wenn ihr an der Reihe seid.
  • Bitte verlinkt in eurem Beitrag auf diesen Post, damit jeder, der möchte, sich näher über die Aktion informieren kann. Bitte sagt mir außerdem Bescheid, wenn ihr euren Beitrag gepostet habt, damit ich das auch auf jeden Fall mitbekomme und weiß, wo der Lack gerade steckt.
  • Nach 80 Tagen endet die Aktion, sofern der Lack dann noch noch nicht leer ist, am 25.08.2015. Die Person, die ihn dann hat, kann ihn natürlich nach dem Posten gerne behalten.
  • Geht bitte sorgsam mit dem Lack um und versucht ihn möglichst schnell weiter zu schicken, damit er möglichst viele Blogger besuchen kann.
  • Unter allen Teilnehmern wird nach Ablauf der Aktion das Gewinn-Päckchen verlost, sofern ihr nicht ausdrücklich darauf verzichtet. Die Gewinnerin wird bei Anna auf dem Blog bekannt gegeben, eine gesonderte Benachrichtigung erfolgt nicht.
  • Bei Fragen einfach unter dieser Mailadresse melden: sternelanzauber@gmail.com

Nun kommen wir zu meinem Review! Und Achtung, ihr müsst euch auf längerfristiges Gemäcker einstellen.^^"

Farblich ist der Lack toll, auch das matte Finish ist schön, aber ansonsten muss ich ihm leider in sämtlichen Kategorien eine glatte 6 geben. Aber seht selbst:




Ihr könnt ja mal raten, wie lange ich ihn auf diesen Fotos schon getragen habe.
Auflösung: 2-3 Stunden. In denen ich nichts weiter gemacht habe, als am PC zu sitzen, aber die Erschütterungen beim Tippen haben anscheinend schon ausgereicht, um ihn zum Splittern zu bringen.

Erst hatte ich überlegt, ihn noch mal zu lackieren, aber auf ein drittes Mal hatte ich dann keine Lust und ich dachte, es ist auch richtiger, euch die nackte Wahrheit zu zeigen, egal wie hässlich sie sein mag.^^"

Am Abend vorher hatte ich ihn schon einmal lackiert und morgens war er völlig kaputt. Er hatte nicht die Kissenabdrücke, die wir alle kennen, sondern er hatte kleine Rillen und Dellen. Keine Ahnung, wie die da reingekommen sind, aber der Lack war durchgetrocknet, als ich schlafen gegangen bin. Offensichtlich ist er auch im ausgehärteten Zustand noch so weich, dass alles darin seine Spuren hinterlässt.

Der Ärger begann aber schon beim Lackieren, da er sich nur sehr streifig und ungleichmäßig auftragen ließ und es hat echt lange gedauert, da ein halbwegs ebenmäßig Ergebnis zu bekommen.






In Ellas Post sieht man den Lack auf den Nägeln von Ella und denen ihrer Schwester Anna und da sieht er nicht so furchtbar aus. Vielleicht sind die Fotos auch kurz nach dem Lackieren gemacht worden. Auf jeden Fall bin ich nun extrem gespannt, ob der bei jedem so rumspinnt, oder ob es am Ende doch an mir, am Wetter oder an den Illuminaten lag.^^

Wenn ihr mitmachen wollt, postet unter diesem Eintrag! Der erste Kommentar bekommt den Lack als nächstes und qualifiziert sich damit gleichzeitig zur Teilnahme an Ellas Gewinnspiel.^^
Hopp hopp, der Lack soll doch noch rumkommen! :)

Reiseroute:

3. ...

Samstag, 13. Juni 2015

LilaLauneLacke: Suite Retreat mit Glitzersteinchen

Die meisten von euch kennen und lieben ihn sicher schon: Suite Retreat aus der aktuellen LE von Essie.

Farblich ist er ein sehr bläuliches Lila und passt damit super zu den LilaLauneLacken. :)
Viele bezeichnen diese Farbe neumodisch als "blurple", mir persönlich gefällt dieses Wort aber leider gar nicht. Für mich klingt das lautmalerisch ungefähr so, als würde man sich übergeben und diese Assoziation möchte ich nicht unbedingt haben, wenn ich über einen Lacke rede. :D

Er hält auch super, er hat es jetzt fast eine Woche geschafft. Nach einer Woche sind an den Zeigefingern kleine Teile abgesplittert, ansonsten ist nicht viel los. Die anderen Finger hätten auch locker noch länger durchgehalten!
Und er deckt mit nur einer Schicht! Ein Lack, der sowohl farblich als auch qualitativ super ist. :)

Dekoriert habe ich ihn zuerst mit 369 Frosted Gin aus der aktuellen LE von Astor. Den hatte ich gleichzeitig gekauft und ich fans, sie sahen toll nebeneinander aus.^^
Tun sie auch, aber der Astor ist deckkrafttechnisch etwas schwach auf der Brust, also habe ich nachgerüstet und noch auf jeden Nagel ein Glitzersteinchen geklebt.^^








Und nun bitte ich wie üblich um eure Aufmerksamkeit für unsere wunderschöne Galerie, in der ihr auch Steffi und Susi findet! :)



Dienstag, 9. Juni 2015

Lacke in Farbe... und Braun!

Auf den letzten Drücker reiche ich noch meinen Beitrag zur letzten Runde von Lacke in Farbe... und bunt! nach, damit ich nicht noch ein zweites Mal aussetzen muss.^^

Die Fotos habe ich sogar schon eine Weile, kam aber einfach nicht zum Bearbeiten und Post verfassen!

Ich trage hier 411 chocoholic von Misslyn, ein wirklich toll schokoladiger Farbton.^^






Ab morgen wird es silberig bei Lena! Ich muss mal schauen, wann ich da Zeit finde nachzuholen.^^

Samstag, 6. Juni 2015

LilaLauneLacke: Die Dame der Freiheit und der Wikinger im Winterwunderland

Herzlich willkommen zu den allsamstäglichen LilaLauneLacken!
Ich bin seit gut einer Woche krank und liege eigentlich nur im Bett, darum war es auch so still hier. Aber für diesen Post habe ich mich dann doch aufgerafft.^^

Da ich die Kombi Lila-Grün sehr mag, gibt es die heute mal wieder zu sehen. Und zwar habe ich Viking in a Vinter Vonderland aus der Nordic Collection von OPI mit dem grünen Topper 425 Lady Liberty von Maybelline aus der aktuellen LE All Access in NY kombiniert.

Der OPI deckt super in zwei Schichten, ist qualitativ so gut wie die OPIs es in der Regel immer sind und ist farblich ein sehr dunkles Lila. Außerdem finde ich den Namen ziemlich cool.^^
Er hält jetzt schon seit fast einer Woche mit nur ganz leichter Tippwear rechts.

Der Maybelline ist toll, ich hatte auch noch gar keinen grünen Topper, glaube ich. Obwohl ich im Augenblick gar nicht so viel Topper benutze, habe ich ihn einfach mal mitgenommen, weil er mir so gut gefallen hat. Vor allem die Rauten machen ihn zu etwas Besonderem, das man nicht täglich im Laden findet.

Natürlich fühlt man die Partikel deutlich auf dem Nagel und bleibt erstmal damit überall hängen, darum habe ich großzügig mit dem Lacura-Topcoat versiegelt. Mit dickflüssigen Topcoats bekommt man so etwas immer gut eingeebnet. :)








Tadaa! Was zeigen Steffi und Susi denn heute Schönes? Und womit seid ihr diese Woche am Start?