Montag, 11. Mai 2015

Stamping-Schablonen von Bornprettystore

 Ja, sie haben auch mich gefunden! ;D

Vor einiger Zeit schrieb mich Born Pretty Store an und ich durfte mir ein paar Produkte zum Testen aussuchen.

Dazu muss ich sagen, dass ich zuvor bereits einmal dort bestellt hatte, aber bis heute nichts bekommen habe, deshalb war ich auf diesen Shop nicht besonders gut zu sprechen.
Das Päckchen ist auch nicht in der Post verloren gegangen, denn ein halbes Jahr später (!) bekam ich plötzlich nochmals eine Versandbestätigung, dennoch kam kein Päckchen.

Aber gut, da ich im Zweifelsfall auch kein Geld verloren hätte, habe ich das Angebot gern angenommen. Ausgesucht habe ich mir drei Stamping Plates mit möglichst richtungslosen Fullcover-Motiven. In letzter Zeit klappt es mit dem Stempeln ja besser und da kann man - wenn es denn klappt - schöne Nail Arts mit machen.^^

Mit jeder Schablone habe ich ein oder mehrere Designs gemacht.


Zuerst die BP-42:




Das Motiv mit den Händen und Kritzeleien oben rechts habt ihr neulich schon bei mir gesehen:



Hier hat das Stamping größtenteils sehr gut geklappt! 
Das Motiv unten rechts auf der Schablone hatte ich auch getestet, da hat es auch gut funktioniert. Da mir aber die Farbkombi nicht gefiel, gibt es kein Bild davon.


Als nächstes die Schablone Qgirl-016:



Die wollte ich vor allem wegen des Blümchenmusters haben, aber man kann sicher auch mit den dichten Spaghetti-Fäden oben rechts was Tolles anstellen.^^

Hier gab es schon ein Design damit zu sehen:



Das Stempeln hat auch hier prima geklappt, zumindest zu 90%, ich bin eben doch kein Stamping-Profi! :D


Die letzte Schablone ist die BP-21:




Mit dieser Schablone hatte ich so meine Probleme. Getestet habe ich das Muster oben links, hatte aber den falschen lack gewählt, bzw. trocknen diese dünnen Formen natürlich wahnsinnig schnell und ich war vielleicht auch zu langsam, jeeeedenfalls hatte das Muster viele Unterbrechungen und sah etwas zerhackt aus.

Dann habe ich das schöne Barockmuster oben rechts zweimal getestet und auch hier wollte es nicht so recht klappen:




Der erste Versuch mit lila Glitzerlack auf Lila. Sieht auf dem Bild noch ganz passabel aus, wenn man nicht weiß, wie viel von dem Muster eigentlich fehlt. Tatsächlich war aber auch der Lack vielleicht nicht deckend genug, also habe ich den zweiten Versuch gestartet: 




Stempeln mit Türkis auf Weiß hat ... nun ja, schlecht geklappt?
Ihr sehr ja selbst, so das Muster überall unsauber ist, weil das Übertragen nicht geklappt hat. Ich kann nicht einmal sagen, ob der fehlende Lack an der Schablone oder am Stempel zurückgeblieben ist, ich glaube beides. 

Das Barockmuster scheint also etwas launisch zu sein, aber ich werde es mal weiter versuchen, vielleicht lag es auch doch an mir... wer weiß... Aber es frustriert natürlich schon, wenn es nicht klappt!


Insgesamt freue ich mich über meine drei Stamping Plates, vor allem über die ersten beiden. Bei der dritten muss ich mal schauen, ob ich ihr ein brauchbares Muster entlocken kann.^^

Die zweite Schablone funktionierte mit Abstand besser als die anderen zwei, sie hat auch einen anderen Hersteller! Ich würde daher empfehlen, auf diese Bezeichung zu achten, wenn ihr bei Bornprettystore bestellen wollt und eher diese Schablonen zu kaufen. :)

Übrigens bekommt ihr 10% Rabatt auf euren Einkauf dort, wenn ihr meinen Gutscheincode SHRK31 eingebt. :)

Abgesehen von Stampingschablonen bekommt ihr dort auch Nieten, Water Decals und alles, was man sonst noch so für Nail Art braucht. Und Nagellack bekommt ihr natürlich auch.^^



Kommentare:

  1. Oh, schade, dass ausgerechnet die dritte Platte sich als so zickig herausstellt, die Motive sind doch sooo schön :)

    Wurde vom Kundenservice etwas zu deiner verschwundenen Bestellung gesagt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, sie haben meine Mails deswegen einfach ignoriert.^^

      Löschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.