Freitag, 6. März 2015

Kornblumen auf silbernen Tellern

Juhu, es ist Freitag und damit Blue Friday! :D
Dazu habe ich ein Design gebastelt, zu dem mich On a Silver Platter von Essie inspiriert hat. Den wollte ich endlich mal benutzen! Ihr seht ihn hier als Akzent auf dem Ringfinger.

Die Basis bildet hier 339 cornflower von Kiko.
Passend zu dem Essie-Lack habe ich dann an den Seiten blaue und goldene Pünktchen platziert mit zwei P2-Lacken: 900 next exit: party! aus der Color-Victim-Reihe und 030 navy aus der Sea' la vie LE.








Ohne die Verzierungen sieht der Kiko übrigens so aus:



Kommentare:

  1. Das Hellblau gefällt mir sehr gut, auch wenn ich nicht ganz nachvollziehen kann, was es mit Kornblume zutun hat. On a Silver Platter fehlt mir ja noch. Ist der vom Finish her eher glatt oder textured?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuhu, das Wort "textured" hat es gerade von 0 auf Platz 1 der von mir meistgehasstesten Anglizismen geschafft! x'D
      Um die Frage zu beantworten: On a Silver Platter ist ein Topper. Ich weiß nicht, inwiefern man da überhaupt von Struktur sprechen kann.^^
      Er besteht aus viel feinem Goldglitzer mit etwas größerem blauen Glitzer drin und nach einigen Schichten deckt er auch allein. Da er nur aus Glitzer besteht, ist er dann natürlich etwas rau, ansonsten bemerkt man ihn nicht so, mit Topcoat schon gar nicht. Also er hat kein Sandfinish oder sonstwas Ausgefallenes.^^
      Man kann ihn gut mit "Locket" von Ciaté vergleichen, falls du den hast.^^

      LG Shirley

      Löschen
  2. On a silver Platter ist so ein hübscher Lack! Das Design dazu ist auch toll geworden. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.