Mittwoch, 22. Oktober 2014

Lacke in Farbe... und Petrol!

Petrol ist ja eine meiner Lieblingsfarben und ich freue mich total, dass sie diese Woche dran ist bei Lacke in Farbe... und bunt!.

Ich habe mich für den Lack entschieden, wo ich es für am unwahrscheinlichsten hielt, dass ihn noch jemand zeigt. Meine anderen Petrol-Lacke sehen wir heute sicher noch bei anderen Bloggern. :)

163 peacock coquette von Artdeco is ein schönes, dunkles Petrol mit Cremefinish. Er deckt in zwei Schichten.









Ich kann ja echt schlecht raten, aber ich tippe auf irgendeine Lila-Farbe oder Orange oder sonst irgendwas Rothaltiges.^^


Kommentare:

  1. Artdeco Lacke sehe ich viel zu selten auf Blogs (besitze selbst auch keinen) und der ist wirklich wunderschön! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Verhältnis sind sie auch nicht ganz günstig, daran wird es wohl liegen.
      Danke dir! :)

      Löschen
  2. Sieht schick aus der Lack. Petrol gut getroffen. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Farbe unglaublich toll! Ich besitze eine ähnliche Farbe und liebe sie. :)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal eine super Entscheidungsidee, den Lack zu wählen der wohl als einziger in der Galerie gezeigt wird.
    für mich ist Petrol eine sehr undefinierte Farbe, daher ist die Galerie gar nicht so schlecht so erkenne ich welche Lacke so noch aus meiner Sammlung darunter zählen
    sehr schick

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich dachte, ich sorge mal für mehr Abwechslung. :D
      Bis auf einen sind auch alle meine anderen Lacke gezeigt worden.
      Petrol habe ich mir früher immer als Dunkel-Türkis gemerkt, falls dir das weiterhilft. :)

      LG Shirley

      Löschen
  5. Jahaaaa, das ist ein tolles Petrol :) Sehr schön und Artdeco sieht man ja gar nicht so oft bei Lacken...

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber ein schönes Petrol :) Ich besitze allerdings auch keinen Artdeco Lack, wie ich zugeben muss... :D Und um Dopplung muss man sich bei Artdeco Lacken glaube ich keine Gedanken machen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so verbreitet ist Artdeco auch nicht, weil es ja verhältnismäßig nicht so günstig ist.^^

      Löschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.