Freitag, 24. Oktober 2014

Blaues Wunder von Manhattan

Und der Preis für den lieblosesten Lacknamen geht - mal wieder - an Manhattan!
101S, was soll das denn heißen?

Ich finde es wirklich schade, den Lacken nur Nummern zu geben und mich hält das in der Regel davon ob, überhaupt Manhattan-Lacke zu kaufen.

Diesen hier habe ich im Ausverkauf ergattert und er sah so schön aus, dass ich den hässlichen Unnamen mal in hingenommen habe...

Er ist superschön, silbrig-blau und enthält sehr viel feinen Glitzer.
Da er aus der "Quick Dry"-Reihe stammt, trocknet er natürlich auch rasendschnell!

Für mich passt er diese Woche gut zum Blue Friday. :)








Was sagt ihr zu solchen einfallslosen Lacknamen? Beeinflusst das auch euer Kaufverhalten, so wie meins? Oder sind euch die Namen egal?^^


Kommentare:

  1. Ich kaufe auch viel lieber Lacke mit Namen. Eigentlich unsinnig, weil ein hübscher Name ja noch keinen guten Lack macht, aber irgendwie beeinflusst einen das schon. Ich mag auch Lacke mit Wortspiel Namen total gerne. Wie du schon geschrieben hast, eine Nummer ist einfach so lieblos. Viel zu schade für unsere Lack-Schätzchen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, rational ergibt das sicher keinen Sinn, aber mich beeinflusst das sehr. Irgendwie merkt man auch erst am Namen, ob der Hersteller sich Mühe gegeben hat oder ob er einen Bezug zu seinem Produkt hat, finde ich...

      Löschen
  2. Mir sind die Namen eigentlich immer recht egal, aber ich kauf auch lieber, wenn es einen Namen gibt. Und wenn die dann noch so witzig sind wie bei Catrice teilweise... klasse. :D

    Der Lack, den du heute zeigst hätte ich mir glaube ich nicht gekauft, eben weil er so metallisch ist aber dir steht er ganz gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, oder auch OPI, die haben auch oft tolle Wortspiele! :)

      Und danke! :)

      Löschen
  3. Der steht auch noch bei mir rum, ein sehr schöner Lack der leider durch seinen Namen ziemlich abgewertet wird, schade!
    Mich stört das schon sehr wenn Lacke nur eine Nummer haben, meinetwegen kann's auch ein ganz langweiliger Name wie "black" oder "blau metallic" sein, aber nur eine Nummer? Das ist einer der Gründe wieso Manhattan und Flormar bei mir ein bisschen auf der Strecke bleiben... Bei Kiko kann man sich ja die Nummern googeln und erhält dann jeweils einen Namen dazu.
    Ich würde jetzt lügen wenn ich behaupte, dass ich noch nie einen Lack nur wegen dem tollen Namen gekauft habe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie bekommt ein Lack für mich auch erst durch den Namen einen Charakter, das fehlt diesen halt total...

      Löschen
  4. Es gibt nichts, was mir beim Kauf mehr am Hintern vorbei geht als der Name oder die Nummer. Was habe ich davon, wenn ich irgendeine hässliche Grütze mit dem tollsten Namen der Welt auf den Nägeln habe und den schönsten Lack stehen lasse, weil er 547 heißt?
    Bevor ich anfing auf Blogs zu stöbern habe ich mir die Etiketten nicht mal genau genug angesehen um zu merken, dass sich tatsächlich jemand die Mühe macht sich Namen auszudenken. Danach war es auch nur ein ungläubiger "Wtf, srsly?" Blick auf einen Lack den ich auch daheim hatte xD
    Anders gefragt: Warum scheinen Blogger (ansonsten habe ich keinen Vergleich) bei Lidschatten und Nagellacken so auf Namen abzufahren aber keiner meckert bei Foundation "001", dass sie nicht auch einen tollen abgefahrenen Namen hat oder höchstens (wie zig andere auch) Ivory heißt? :D
    Schönes Wochenende ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, dann bist du das genaue Gegenteil von mir! :D
      Klar, wenn ich einen Lack hässlich finde, dann kaufe ich ihn auch nicht, egal wie er heißt. Aber da, wo ich schwanke, hat schon oft der Name die Entscheidung gefällt.^^
      Auch, wenn das sicher irrational ist, da hast du schon recht. :D
      Bei anderen Kosmetikprodukten kann ich nicht mitreden, bei Lidschatten ist mir der Name auch egal. Andere Kosmetikprodukte sind halt normale Gebrauchsgegenstände, Nagellack hat bei mir einen ganz anderen Stellenwert, das ist halt auch mein Hobby und meine Sammelleidenschaft.^^

      Dir auch ein schönes Wochenende!^^

      Löschen
  5. Früher haben mich die Namen von Lacken nie interessiert, aber seitdem ich ein paar mehr habe und ein Swatchbook führe, freue ich mich immer über Wortspiele und ärgere mich über langweilige Nummern. Mal ganz abgesehen davon, dass ich im Laden nicht immer weiß, ob ich diesen oder jenen Lack schon habe oder nicht. Da hilft mir der Name oft, eine Nummer gar nicht. Und was heißt schon unwichtig. Wie "wichtig" ist denn eigentlich Nagellack? Es macht Spaß und die Namen auch. :)
    Den Lack finde ich sehr schön! Ich habe ihn auch, aber noch nie lackiert. Habe ihn im Laden für Silber gehalten und war dann sauer, dass er einen Blaustich hat und deswegen wurde 101S in die Ecke verbannt. ^^ Ich glaub ich verzeih ihm dann doch demnächst mal. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ihn gerade wegen des Blaustichs gekauft, aber wenn man mit reinem Silber rechnet, kann ich verstehen, dass du erstmal sauer warst. :D
      Mit dem Rest geb ich dir recht, das sehr ich alles genau so. :)

      Löschen
  6. Zum Glück gibt Manhattan mittlerweile wenigstens den LE-Lacken Namen. :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag es gar nicht, wenn Lacke keine Bezeichnung haben. Das stört mich immer wieder an Manhattan. :/ Die Farbe ist jetzt auch nicht so mein Geschmack.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sollte Manhattan da mal umdenken, aber sie fangen ja so langsam an...^^

      Löschen
  8. Ich finde es auch sehr schade, dass die Lacke bei Manhattan keine Namen bekommen. Irgendwie scheint Manhattan da noch zu schlafen, denn ein Lack mit Namen kann man sich so viel besser merken und würde der Marke bestimmt einen kleinen Aufschwung bringen. Aber wenn sie nicht wollen, kaufen wir eben lieber schöne Lacke mit Namen von essence & Co. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und das Produkt wird dadurch für mich halt auch irgendwie griffiger, es bekommt einen "Charakter" oder sowas in der Art. Aber die haben ihre Focus ja auch mehr auf Make-up und weniger auf Nägeln.

      Löschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.