Donnerstag, 24. Juli 2014

Twin Nails mit revojas von lack-a-like: Acid Nails

Heute gibt es hier eine kleine Zusammenarbeit zu sehen, nämlich Twin Nails!^^

Die liebe revojas von lack-a-like hatte mich gefragt, ob ich Lust dazu hätte, mit ihr zusammen Twin Nails zum Thema Acid Nails zu machen, nachdem ich mich damit bei ihr als Gastbloggerin beworben hatte. Und da hab ich natürlich direkt zugesagt. :)

Wir haben uns also auf vier Farben und eine Variante geeinigt. Anders als in meinem Tutorial haben wir hier die vier Farben komplett übereinander geschichtet und sind dann mit dem Entferner angerückt. Das Ergebnis gefällt mir persönlich wieder sehr gut, ich liebe ja Acid Nails und es geht nicht nur schnell, sondern macht auch noch total Spaß! ^__^








Diese Lacke habe ich dafür verwendet:




- 02 Pinkadoxa von Catrice (Celtica LE)
- 210 Diva Expressiva von P2 (Volume Gloss)
- 430 Grass Slipper von Sally Hansen
- Blanc von Essie


Und so sieht das Endergebnis bei revojas aus:




Ihren ganzen Post könnt ihr euch hier anschauen! :)

Ich finde es ja echt interessant, dass bei so genau gleichen Vorgaben so unterschiedliche Ergebnisse entstehen können. Wie ich das sehe, hat revojas eher stellenweise geätzt und ich eher flächig und sie hat die einzelnen Schichten länger trocknen lassen, so sieht es jedenfalls aus.^^

Mir gefällt ihre Version auch sehr gut und es hat Spaß gemacht mit ihr zu twinnen! :)


Kommentare:

  1. Ich finde, beide Varianten haben definitiv etwas! Mir hat es auch Spaß gemacht, mit dir zusammen das Design zu posten :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sieht beides ganz unterschied aus, aber beides sehr cool!^^

      Löschen
  2. Deine Variante ist auch total klasse. Ich denke, wenn ich wieder etwas längere Nägel habe, versuch ich das auch mal. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Das geht auch mit kurzen Nägeln, oder lackierst du sie im Moment gar nicht?

      Löschen
    2. Doch, aber ich finde, bei kurzen Nägeln ist es immer schwer mit Designs. Ich hab da lieber etwas längere Nägelchen. :)

      Ich hab eh so Wurstfinger und mit kurzen Nägeln irgendwie Männerhände :D Da sieht dann Nageldesign komisch aus - zumindest in meinem Kopf. :D

      Löschen
  3. Eure Varianten sind echt toll und dabei trotzdem so unterschiedlich! Hab mich selbst noch nicht an diese Technik gewagt...^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, da gibt es gar nicht viel zu wagen, einfach fröhlich drauflos schmieren! :D

      Löschen
  4. Eine tolle Idee und immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich solche Ergebnisse sind =)

    Und dann komme ich in dieser Woche auch mit meinen ersten Acid Nails um die Ecke, lustiger Zufall :D
    Werde es auch auf jeden Fall noch einmal probieren, eure Version mit den geschichteten Farben gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine haben mir auch gut gefallen! :)
      Mit geschichteten Farben ist der Effekt noch besser, allerdings verschmiert auch alles mehr.

      Löschen
  5. Hallo! :)
    Sieht beides sehr schön aus!
    Super Idee! :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. Dein Design gefällt mir richtig gut und auch besser. Die Farbwahl ist klasse. ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.