Donnerstag, 1. Mai 2014

Schokolade mit Schmetterling und Punkten

Ich wünsche euch allen einen schönen freien Tag heute! Und für alle, die letzte Nacht in den Mai getanzt oder je nach Stadium des Alkoholkonsums evtl. auch in den Mai geschwankt sind, gibt's ne imaginäre Aspirin. ;)

374 chocolate fudge ist wohl einer der Lacke, die ihr bei mir am häufigsten seht, die ich bisher aber immer nur für Designs verwendet habe. Für irgendwelche winzigen Details in Designs.
Und da dachte ich, jetzt darf er auch mal komplett lackiert werden! :D

Verziert habe ich ihn ganz dezent mit einem Schmetterlings-Nagelsticker von Essence auf den kleinen Finger, und ein paar weißen und silbernen Pünktchen auf dem Ringfinger.












Nagelsticker benutze ich ja nur seeehr selten, weil ich immer denke: "Dann sind sie ja weg..."
Aber sie nie zu benutzen, ist ja auch Quatsch.^^
Kennt noch wer diese Problematik?

Ich hoffe, euch gefällt diese Kombi? :)

Der Schmetterling und der Schokoladenlack dürfen sich jetzt mit mir auf die Terasse setzen. Und dazu gibt es einen Teller Grießbrei mit den ersten regionalen Erdbeeren dieses Jahr und die sind sowas von lecker und süß! *__*

Ich wünsch euch einen schönen Tag, wir lesen uns morgen wieder!^^





Kommentare:

  1. Oh, ja, ich liebe Grießbrei!!! <3 Alle älteren mögen den irgendwie nicht, weil sie den während des Krieges so oft essen mussten, aber ich liebe ihn einfach...und mit Erdbeeren erst recht ;D
    (Auch wenn ich mich beim Essen manchmal wie ein Baby fühle ^^)

    Liebste Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich erinnert der auch an meine Kindheit, aber ich hab das immer schon gern gegessen und heute immer noch. :D

      Löschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.