Montag, 5. Mai 2014

Pretty Butterfly Nails

Ich wollte die Butterfly-Nägel eigentlich schon am Donnerstag gezeigt haben für Hello Spring!, habe es aber aus Zeitgründen nicht geschafft. Da aber zum einen das Thema vom Manic Monday diese Woche "Beautiful Butterflies" heißt und die liebe Jacqueline von Lack is all I need bei ihrer Aktion All About Nail Art gerade ein Tutorial für dieses tolle Design gepostet hat, musste ich das jetzt doch machen!

Hui, ganz schön viele Links im ersten Absatz! O_o

Ich finde diese Nail-Art-Technik wunderschön und dachte immer, das ist sicher irre schwierig. Aber Jacqueline hat mich mit ihrem Tutorial jetzt ermutigt und es ist doch viel einfacher, als man denkt.^^
Allerdings habe ich das schwarze Muster in anderer Reihenfolge gemalt: Ich habe mit dem kleinen Viertelkreis oben rechts angefangen, dann eine Außenlinie links gezogen und dann die diagonalen Linien. Und  dann ausgemalt.^^

Da es draußen bereits dunkel war, als ich das Design gepinselt habe, gibt's leider keine Tageslichtfotos. ;)






Leider hat mir der Topcoat wieder alles ein bisschen verschmiert auf zwei Fingern, aber ich konnte noch Schadensbegrenzung betreiben.

Mich stört ja ein bisschen, dass das Gradient im Hintergrund so waagerecht und konträr zu dem schwarzen Muster verläuft. Ich werde die Farbe das nächste mal nicht so in Streifen auftragen, oder mehr in Schecken und Sprenkeln. :)

Ich habe übrigens für dieses schwarze Muster auch eine Form auf einer Stamping-Schablone von NailzCraze, aaaber da stampen ja bei mir immer schwierig ist, male ich lieber alles von Hand...






Und hier die beteiligten Kandidaten:




- Essie: Naughty Nautical
- Essie: Madison Ave-hue
- Essie: Blanc
- Kiko (Quick Dry): 849 pearly antique blue
- P2 (Color Victim): 500 eternal

Ich habe mich beim Hintergrund für Lacke entschieden, die schon von sich aus viel Schimmer und feinen Glitzer enthalten, da ich keinen so feinen Glitzertopper besitze, wie Jacqueline ihn verwendet hat. ;)

So sah das Gradient ohne die schwarzen Flügelformen aus:




Irgendwie ist mir das noch nicht gradientig genug, aber Übung macht den Meister. Für den Hintergrund reicht's!^^

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, das auch mal zu testen, dann verlinkt euer Werk doch auch bei Lack Is All I Need! *Werbuuuung* ^^



Kommentare:

  1. Das sieht soooo so schön aus!
    wollte das Nageldesign auch schon immer mal ausprobieren, aber hab' mich nie so richtig rangetraut.
    aufjedenfall ists bei dir einfach klasse geworden *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, vielen lieben Dank! ^^
      Ich hab mich bisher auch nie getraut, aber es ist echt simpel. Irgendwann kommt das auch noch mal als Tutorial, aber momentan haben schon genug andere Blogger eins gepostet. ;D

      Löschen
  2. Ohh das ist schön :) ich glaube das werde ich auch mal versuchen wenn ich wieder mal Gel-Nägel mache :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)
      Ich war echt überrascht wie leicht das ist, also trau dich ruhig mal ran. :)

      Löschen
  3. Awww, schön ^^ In letzter Zeit habe ich echt viele Schmetterlingsnägel gesehen und durch die Aktion sicher noch mehr. Muss ich wohl doch mal machen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joa, momentan sind die allgegenwärtig, aber ich finde es auch echt schön wieviele Versionen man damit machen kann.^^

      Löschen
  4. Ein schöner Frühlings-Schmetterling :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht richtig klasse aus!
    Vorallem die Farben für das Gradient sind toll gewählt - so schön sommerlich *-*

    Ich werde nächstes Mal auch mehr Punkte setzen, denn irgendwie gefällt mir das bei dir richtig gut ;-)

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)
      Ich hab mir vorher Bilder im Netz angeguckt, und fand die Version mit kleinen Pünktchen schöner.^^

      Löschen
  6. Na deins ist doch mal wenigstens filigran und sieht gut aus :) mit meinem bin ich ja mal garnicht zufrieden. Gefällt mir wirklic. Gut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!^^
      Ich finde deins aber auch gut gelungen, nur das Innere, wo die schwarzen Linien zusammentreffen hier und da ein wenig schief, aber das sieht man auch nur bei ganz genauem Hinsehen.^^

      Mich stört bei meinem dieses genau waagerechte Gradient, ich mach das nächste Mal mehr Flecken.^^

      Löschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.