Sonntag, 27. April 2014

"Aria Redy?" for some "White Splatter"?

Ich wollte mal wieder einen meiner aktuellen Lieblingslacke lackieren: 852 Aria Redy? von Sally Hansen. Dann durchsuchte ich meine Topper nach einem dazu passenden und entschied mich für 02 White Splatter aus der Street Artist Collection von Maybelline. :)




Aria Redy? ist ein ganz toller, interessanter Farbton. Ein pinkstichiges Rot, oder ein rotstichiges Pink. Irgendwas dazwischen. :D
Außerdem hat dieser Lack ein wahnsinnig tolles, glänzendes Finish und sieht dabei trotzdem leicht wachsig aus.




Den White Splatter habe ich erst einmal so an den Hals des Fläschchens gehalten, dass die durchsichtige Base wieder reinläuft, aber die Partikel am Pinsel bleiben. Dann habe ich die auf die Nägel getupft. Da man sonst auf dem Nagel so einen "Absatz" sieht, habe ich einen dickflüssigen Topcoat auf die fordere Hälfte vom Nagel aufgetragen, damit wieder "alles auf einer Höhe" ist.

Nachdem das getrocknet war, aber ich noch mal alles komplett mit einem schnelltrocknenden Topcoat überzogen. Damit das Gesamtbild richtig harmonisch wird und weil der dickflüssige Topcoat so elend langsam trocknet. :D

Man hätte das auch einfacher haben können, wenn man den Topper mit einem Schwämmchen aufgetragen hätte, aber dafür war ich zu faul... *hust* :D











Wie gefallen euch die zwei zusammen?^^



Kommentare:

  1. Mir gefällt es.
    Ich muss aber gestehen, ich habe den weißen splatter Lack liegen lassen. Er schien mir zu "langweilig".
    Aber deine Kombi ist toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. White Splatter ist sogar der, mit dem ich am meisten anfangen kann. So verschieden kann das sein. :D
      Ich hatte ihn aber vorher schon auf einem Blog gesehen, so im Fläschchen sieht er auch gar nicht so granatig aus.^^

      Löschen
    2. Das stimmt. Ich habe ihn auch vorher auf anderen Blogs gesehen und dachte so: Nee, den lässt du stehen. :D
      Auf den Nägeln mag ich es meist bunt, daher fand ich ihn nicht so toll. Bin ja eher der dezente Typ für z.B. Neon :D

      Löschen
  2. Nachdem Du von dem Lack geschrieben hattest, musste ich doch glatt suchen. Aber Aria Ready ist deutlich pink mit etwas rot, oder? Bahama Mama ist dagegen ja eher schon lila mit etwas rot und magenta. Kommt nur leider auf den Fotos nie richtig rüber.. :-(
    Das Design mit dem White Splatter gefällt mir sehr.. Kommt auf der Farbe toll raus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bahama Mama ist etwas dunkler, ja.^^
      Ansonsten fallen die für mich aber schon irgendwie in die gleiche Farbgruppe, wobei ich die Farbe von Aria Ready? auch noch nie richtig habe ablichten können. Auf dem Foto verändert die sich immer etwas...
      Aber Bahama Mama ist für mich einfach nicht Lila, auch wenn andere das anders sehen... ^^"

      Löschen

Ich freue mich immer über eure Meinung! ♥

Kommentare, die nur der Eigenwerbung dienen und deren Links keinerlei Bezug zum obigen Post haben, werden jedoch nicht mehr freigeschaltet.