Dienstag, 19. September 2017

"05 Black to the Roots" von Essence

Na, wer erinnert sich noch an die Floral Grunge LE von Essence?

Bis heute ist das zwar eine meiner Lieblings-LEs, aber dieses Exemplar ist trotzdem inzwischen wieder ausgezogen, weil ich entschieden hatte, lieber andere schwarze Glitzerlacke zu behalten.

Dennoch mag ich diesen Lack sehr gerne und diese Fotos müssen nun auch mal verbloggt werden.^^

05 Black to the roots ist wie gesagt schwarz mit silbernen Glitzerpartikeln, das Finish ist dabei eher semimatt. Ich meine, dass er mit zwei Schichten nicht ausgekommen ist, um zu decken, aber wie ihr seht war letztlich doch ein deckendes Ergebnis möglich. Ich schätze, dass es drei Schichten waren?






Sonntag, 17. September 2017

"103 Marinho" von Maybelline

Noch ein Lack, den ich bestimmt schon nicht mehr habe.^^

103 Marinho von Maybelline ist ein schimmerndes Dunkelblau. Eigentlich ist er auch wirklich ganz hübsch, aber hat sich in meiner Lackschublade leider nicht gegen ein paar andere blaue, schimmernde Mitbewerber durchsetzen können.^^

Ich finde die Color Shows auch nicht so gut zu lackieren bei mir. Ich komme zwar mit jedem Pinsel irgendwie klar, aber tendenziell mag ich runde lieber als eckige, weil das einfach besser funktioniert bei meinem sehr runden Nagelbett. Deckkraft und Trockenzeit sind hier ganz normal durchschnittlich, soweit ich mich erinnere.





Freitag, 15. September 2017

"Worth A Pretty Penne" mit Netzgitter

Auch dieses Design hat es damals nicht mehr auf den Blog geschafft - dabei war sogar der Post schon fertig geschrieben, warum habe ich den eigentlich nicht einfach noch freigeschaltet...?

Hier also heute eine Kombination aus Kupfer und Gold:

Über Worth A Pretty Penne von OPI habe ich goldene Sticker mit Netzstruktur von Essence geklebt. Ich finde farblich passt das durchaus.

Die Sticker haben leider für meine Nägel die völlig falsche Form, weshalb ich sie falsch herum angeklebt habe. So geht es halbwegs, nur sind sie auch zu schmal und so bleibt ein Rand stehen, wie man auf dem ersten Bild sehen kann. Im Alltag fällt das allerdings nicht so sehr auf. Diesen Rand finde ich dabei sogar ganz schick, obgleich er mir bei einem Nagel leider abgerissen ist.







So schaut der Lack übrigens "in Reinform" aus:




Pur ist der Kupferlack auch sehr schön, nicht wahr? Kupfer ist ja eh eine meiner Lieblingslackfarben. :)

Mittwoch, 13. September 2017

"Coal in One" von KBShimmer

Ich habe gesehen, dass diese Woche Anthrazit dran ist bei Lacke in Farbe... und bunt! und da ich dafür sogar noch ein sehr schönes Exemplar vorrätig habe, nehme ich auch gleich mal wieder teil. :)

"Coal in One" ist einer der supertollen Holos von KBShimmer. Unfassbar, dass ich da auch schon ewig nichts mehr bestellt habe, aber ich habe allgemein schon ewig keine neuen Lacke gekauft. Ich hab ja auch noch genug. Zuletzt habe ich wohl Anfang letzten Jahres welche gekauft.

Zurück zum Lack!
Wie üblich deckt er prima und trocknet auch sehr schnell. Ich liebe KBShimmer noch immer, die Lacke sind so besonders und auch qualitativ super.

So sieht er drinnen bei Tageslicht aus:




So sah das Ganze draußen bei bedecktem Himmel aus:




Und schließlich so bei direkter Sonneneinstrahlung:




Gerade für den Sommer sind die Holos natürlich ein Hingucker. Der Sommer ist ja jetzt zum Glück vorbei, das ist echt nicht meine Jahreszeit. Der Holo-Lack-Saison trauere ich vielleicht doch ein bisschen hinterher, allerdings gibt es ja auch im Herbst noch genug schöne Sonnentage. :)

Montag, 11. September 2017

"136 peacock coquette" von Artdeco

Wo ich gerade schon mal wieder anfange zu bloggen, verarbeite ich doch auch gleich mal die Fotos, die ich damals vor meiner Pause noch gemacht aber nicht mehr verbloggt habe.

Da wäre zum Beispiel dieser schöne petrolfarbene Lack:

136 peacock coquette ist ein schöner, dunkler Ton von Artdeco. Ich glaube, ich habe ihn mittlerweile schon gar nicht mehr, darum kann ich euch zur Qualität gar nicht so viel sagen. Ich erinnere mich da an nichts Spezielles, also wird es wohl ein gewohnter Artdeco gewesen sein. ;)

Mir gefällt die Farbe sehr gut, ich liebe Petrol einfach. :)







Sonntag, 10. September 2017

Altes neu entdeckt: "Im Not A Greenager" von Catrice

Fast ein halbes Jahr lang habe ich so gut wie gar nicht lackiert, nur höchst sporadisch mal. In letzter Zeit habe ich wieder mehr Lust dazu, aber ich will trotzdem nicht gleich wieder über alles bloggen, was auf meinen Nägeln so passiert. Mir ist aber tatsächlich gerade wieder danach. :)

Ich habe immer noch viele der aussortierten Lacke hier stehen, die bisher niemand aus dem Blogsale gekauft hat (der steht noch, falls jemand Interesse hat^^). Neulich habe ich sie mal wieder durchgesehen und dabei fiel mir dieses Exemplar in die Hände.

10 I'm Not A Greenager ist ein alter Catrice-Lack, der schon seit etlicher Zeit nicht mehr im Sortiment ist. Dennoch mag ich ihn sehr, ich liebe dieses knallige Grün. Wahrscheinlich habe ich ihn ausgemistet, weil mir Grün auf den Nägeln nicht besonders steht, es macht bei mir einen eher kranken Hautton. Das war mir nun aber egal, denn ich mag die Farbe. :D

Er deckt in zwei Schichten und ist abgesehen von der Farbe eher unspektakulär. Aber immer noch ein Prachtstück. "Oldie but Goldie" heißt es ja so schön.^^









Hat noch jemand von euch dieses gute Stück immer noch? :)
Ich mag dieses Grasgrün, egal wie meine Haut daneben aussieht. :D

Samstag, 3. Juni 2017

LilaLauneLacke: Die letzte Runde

Ja, es ist still geworden hier. Es gibt so vieles in meinem Leben, das inzwischen wichtiger ist als Bloggen. Deshalb habe ich mich entschieden, aus der Aktion LilaLauneLacke, die ich zu Beginn meines Blogs hier gegründet hatte, auszusteigen. Ich nehme ja schon seit Monaten nicht mehr teil, aber die Aktion kostet uns dennoch weiterhin Geld, weil wir das Inlinkz-Tool bezahlen müssen und für mich lohnt sich das einfach nicht mehr.

Und auch Steffi und Susi werden aufhören. Erst als Steffi dazukam, wurde die Aktion etwas größer und als wir uns dann noch mit Susi zusammenschlossen, die auf ihrem Blog eine gleichartige Aktion machte, fühlte es sich richtig gut funktionierend an. Es war immer toll, mit den beiden zu arbeiten und auch zu sehen, wie unterschiedlich reiner Lilageschmack schon sein kann! :)
Danke euch beiden, dass wir zu dritt diese Aktion gerockt haben! :)

Ich danke allen, die bei der Aktion mitgemacht haben. Ich habe mich immer sehr über eure Beiträge gefreut! :)

Hier kommt nun also die letzte Runde LilaLauneLacke. Noch einmal samstags um 11 Uhr, wie in den guten, alten Zeiten.

Ich schließe nicht aus, dass ich irgendwann doch mal wieder anfange zu bloggen. Vielleicht kommt mal ganz unerwartet zwischendurch was. Vielleicht packt es mich irgendwann wieder richtig. Deshalb werde ich diesen Blog auch nicht löschen, aber vorerst verabschiede ich mich von euch. :)

Ich wünsche euch viel Spaß mit unserer letzten Runde. :)






Ich habe mir als letzten LilaLauneLack einen Catrice ausgesucht. 03 Let's Get Lost in Vegas ist mir damals von einer sehr lieben Freundin zu Weihnachten geschenkt worden. Deshalb habe ich ihn ausgewählt, wegen seines emotionalen Wertes.

Es handelt sich um einen Strukturlack mit vielen bunten Reflektorteilchen darin. Er benötigt leider einige Schichten, um zu decken, aber es lohnt sich. Ihr habt ihn ja schon ein paar Mal hier gesehen.^^


Hier kommt auch zum letzten Mal unsere Galerie, nachdem ich in den letzten Monaten schändlicherweise nicht einmal die mehr gepostet hatte... ^__^"
Der Blog ist leider schon weitgehend aus meinem Bewusstsein verschwunden, muss ich gestehen...