Mittwoch, 1. Februar 2017

LilaLauneLacke: Silberne Pünktchen

Hallo zusammen!

Ich habe dieses Jahr noch gar nichts von mir hören lassen. Ich war über Silvester im Urlaub und habe mir dabei einen Nagel zur Hälfte abgerissen. War genau so unschön, wie es sich anhört. >.<
Deswegen ist dieser Post auch mein erstes Mal Lackieren in 2017, weil der Nagel jetzt endlich wieder nachgewachsen ist, juhu!^^

Da ich ja erst wegen des Uraubs nicht da war, hatte ich die LLL für Januar gar nicht bei mir gepostet. Irgendwie habe ich an den Blog auch einen Monat gar nicht gedacht, muss ich gestehen. Aber es war mir dann auch zu spät, um das noch hinterherzuschieben.

Ich läute das Lackierjahr 2017 mit meinem Lieblingslack ein: 190 midnight vamp, den ihr auch schon ein paar Mal bei mir gesehen habt. Für mich ist es einfach DAS perfekte Lila.

Dazu habe ich mit einem Nailartpen silberne Punkte aufgetupft.








Hier kommt noch die Galerie für Februar, in die ihr euch gerne mit eintragen könnt:



An InLinkz Link-up

Samstag, 31. Dezember 2016

Jahresrückblick: LLL 2016

Auch für dieses Jahr habe ich eine kleine Collage erstellt mit allen LilaLauneLacken des Jahres. Wenn ihr das Bild anklickt, könnt ihr es in voller Größe anschauen.

Was stellen wir fest? Es sind erschreckend wenig Designs dabei gewesen in diesem Jahr! Gerade einmal 10 von 39 Posts waren Designs, plus 7 weitere, in denen zumindest ein Topper als Akzent vorkam. Man sieht leider schon allein aus dieser Übersicht, dass bei mir eine gewisse Blogflaute eingetreten ist.

Trotzdem wird es diesen Block auch im Jahr 2017 noch geben, nur mit weniger Aktivität. Mittlerweile finde ich das auch gar nicht mehr so schlimm. Es ist ja ein Hobby und wenn ich da eben nur einmal im Monat Zeit und Lust zu habe, dann mache ich das eben nur einmal im Monat.^^





Ansonsten habe ich für nächstes Jahr noch gar keine große Ankündigung zu machen. Ich lasse mich einfach mal treiben und schaue, wohin es mich blogtechnisch verschlägt. Vielleicht bekomme ich irgendwann wieder eine Wahnsinnslust aufs Bloggen, vielleicht mag ich irgendwann gar nicht mehr, wahrscheinlich bleibt es einfach so, wie es jetzt ist. Nur bei "Lacke in Farbe... und bunt" möchte ich doch gerne wieder öfter mitmachen. Mehr habe ich aber nicht vor.^^

Nun wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und bedanke mich bei allen, die trotz gesunkener Aktivität weiterhin hier vorbeigeschaut, gelesen und kommentiert haben und ich bedanke mich auch bei Steffi und Susi, die immer noch gemeinsam mit mir unsere lila Aktion betreiben. :)

Wir lesen uns in 2017! <3
Eure Shirley

Samstag, 24. Dezember 2016

LilaLauneLacke: Meine Weihnachtsnägel 2016

Ja, ich lebe noch und blogge heute sogar mal wieder. :D
Da Weihnachten auf einen Samstag fällt, ist das die perfekte Gelegenheit dieses Jahr noch einen Beitrag zu den LilaLauneLacken rauszuhauen.^^

Anlässlich der Feiertage habe ich mal wieder ein Nailart gemacht, was ich in letzter Zeit nicht mehr so wirklich oft mache, weil ich einfach zu faul bin und wenig Zeit habe. Aber das hier wollte ich euch nicht vorenthalten.

Das Lila ist Full Steam Ahead von Essie, die Sticker sind aus irgendeiner längst verjährten LE von Essence, aber haben noch super funktioniert.^^

So sehen also meine Weihnachtsnägel dieses Jahr aus:






Ich wünsche euch allen ein paar ruhige, entspannte Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! :)



Donnerstag, 1. Dezember 2016

Life is a cabaret, old chump!

Ich habe gerade einen totalen Ohrwurm von diesem Lied und habe auch 'nen passenden Lack dazu! :D

Cabaret von Ciaté ist ein eher rötliches Lila/Aubergine, aber trotzdem eine recht kühle Farbe. Irgendwie eine besondere Nuance, gefällt mir sehr gut. Er hat bei mir in drei Schichten gedeckt.

Dazu habe ich ein paar Pünktchen mit Storm von Zoya gesetzt.








Es ist wieder der erste des Monats, das bedeutet, es gibt auch eine neue Galerie für die LilaLauneLacke. :)



Montag, 14. November 2016

Winterliche Water Decals von nurbesten.de

Ein weiteres Nagelprodukt, das ich von nurbesten.de zur Verfügung gestellt bekam, war ein Blatt mit wunderschönen Fullcover Water Decals mit einem schönen Wintermotiv. 

Da es jetzt langsam kalt genug für solche Motive ist, habe ich sie jetzt mal ausprobiert. 

Man muss sie wie üblich in Wasser halten, bis man sie vom Bogen lösen kann. Das hat auch prima funktioniert und sie gingen auch zunächst gut zu platzieren. Dann müsste man sie eigentlich an der Stelle fixieren können, indem man drauf herumdrückt, damit das Wasser darunter entweicht. Das hat leider eher weniger geklappt, sie sind mir ständig verrutscht und haben Falten geworfen. Ich hab sie dann irgendwann einfach zurechtgezubbelt und nicht mehr angefasst. 

Dann nach einer Weile habe ich mit Topcoat drübergebügelt. Danach waren sie fixiert, allerdings hat der Topcoat - und ich war wirklich sehr vorsichtig - Teile der Decals abgelöst, eingerissen oder verschmiert. Zudem scheinen sie sich unter dem Topcoat noch zusammen gezogen zu haben, wie man auf den Fotos an den Rändern erkennt, vor allem am Nagelbett vom Ringfinger. Also leider wieder eher ein Reinfall.

Zudem sind die Bilder für rechts und links auch nicht gleich. Das wäre noch nicht so schlimm, wenn die Farbgebung nicht so stark unterschiedlich wäre. für die eine Hand gibt es nur lila Decals, für die andere auch hellblaue. So ganz wie auf dem Shopfoto sind sie daher auch nicht.






Das Motiv ist ja echt schön, aber sie könnten besser funktionieren. Zwei habe ich noch übrig, die könnte man noch mal als Akzentnagel einsetzen. Aber das mit dem Topcoat ist wirklich ärgerlich, denn ohne bekommt man die Dinger nicht fest.

Ein Produkt habe ich noch übrig, das zeige ich euch dann demnächst. Man darf gespannt sein.^^

Sonntag, 6. November 2016

XXL Blogsale!

Hallo zusammen,

ich dachte mir, ich poste jetzt noch einmal komplett meinen Blogsale. Einige werden diese Bilder schon kennen. Zuletzt habe ich es so gehandhabt, dass ich diese Bilder auf Anfrage per E-Mail zugeschickt habe, aber ich poste sie nun doch einfach mal.


  1. Da es so irre viele Lacke sind, poste ich nicht zu jedem den Namen, aber ich nenne sie euch gerne auf konkrete Anfrage.
    Die meisten findet ihr aber auch über meine Lacksammlung (oben).
  2. Es sind auch nicht mehr alle Lacke da, die ihr hier sehen könnt. Es wäre aber zu viel Arbeit, noch mal neue Fotos zu machen. Es sind ungefähr 200 Lacke auf den Bildern, ihr versteht das hoffentlich. Von manchen weiß ich auch nicht genau, ob sie noch da sind, aber das schaue ich dann im Anfragenfall nach. :)
  3. Wenn ihr an Lacken Interesse habt (auf Wunsch packe ich auch gerne Überraschungspäckchen), dann schickt mir eine Mail mit dem Betreff "Blogsale" an lacknroll.blog@googlemail.com. Ich verschicke wohin ihr wollt und womit ihr wollt.^^
  4. Da es sich hier um private Verkäufe handelt, übernehme ich keine Garantie für Päckchen, die unterwegs beschädigt werden oder verloren gehen. Bisher ist aber noch nie etwas passiert.
  5. Ich verkaufe nur die Lacke aus diesem Blogsale. In der Vergangenheit hatten einige auch nach Lacken aus alten Blogsales gefragt, aber sofern diese nicht auch hier auftauchen, besitze ich sie  schon nicht mehr.

Nun gibt es aber die Fotos.

Durch Klick auf das Foto, wird es größer!






















Freitag, 4. November 2016

Friends Don't Give Friends Fruitcake

Heute zeige ich euch einen Lack, der prima in den Herbst passt.

Friends Don't Give Friends Fruitcake gewinnt auch sicher einen Preis für seinen skurrilen Namen, allerdings sieht er wirklich ein bisschen nach britischem Fruitcake aus.

In der braunen Base schwimmen grüne Flakes und bunter, feiner Glitter, ohne dabei wie eine Funkelbombe auszusehen.

Ihr seht, bei mir sind vorne an den Nägeln dünne Ränder. Das liegt daran, dass ich die Fotos erst nach vier Tagen gemacht habe, er hält aus nicht schlecht. Sonst splittern Lacke mit Flakes ja immer sehr schnell.






Er deckt in zwei bis drei Schichten. Und er würde sogar zu Weihnachten ganz gut passen. :)